Keine Ferien, dafür gab’s gestern aber Zeugnisse

Glückwunsch! Das erste Halbjahr habt ihr schon einmal hinter euch! Gestern gab es an den Schulen in Nordrhein-Westfalen die Halbjahreszeugnisse, die hoffentlich bei allen gut ausgefallen sind. Nur blöd: Leider folgen jetzt keine Ferien wie im Sommer. Am Montag müsst ihr schon wieder die Schulbank drücken. Dafür konntet ihr gestern immerhin früher als sonst ins Wochenende starten und den Schnee genießen. Und in zwei Wochen ist ja auch schon Karneval. Da haben die meisten von euch dann zumindest den Rosenmontag frei. Zeugnisse, so wie ihr sie heute aus der Schule kennt, gibt es übrigens schon seit dem 18. Jahrhundert. Bis vor einigen Jahren gab es nicht nur Noten in den einzelnen Fachbereichen. In Nordrhein-Westfalen wurden im Jahr 2007 die so genannten „Kopfnoten“ eingeführt. Damit wurde auch das soziale Verhalten beurteilt, es ging zum Beispiel um Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft. Besonders erfolgreich waren diese Noten aber nicht. Schon drei Jahre später wurden sie wieder abgeschafft. Foto: Thomas Nitsche