Karnevalistisches Frühstück

Menzel..  Fröhlich und bunt kostümiert Karneval gefeiert wurde von den närrischen kfd-Frauen auch in Menzel. Das Vorstandsteam mit Andrea Sobkowiak, Annette Prinz und Karin Lüke hatte in die Schützenhalle zum Frühstücksbüffet mit Suppe und selbst gemachtem Fingerfood eingeladen – und rund 40 Frauen kamen, um gemeinsam Karneval unter dem Motto „Menzel außer Rand und Band, wir treffen uns im Spielzeugland“ zu feiern.

Auch ein kleines Programm hatten die Frauen organisiert. „Wir sind immer interessiert, dass sich jemand aus dem Dorf einbringt“, betonte Andrea Sobkowiak und freute sich umso mehr, dass Kinder aus dem Dorf einen musikalischen Auftritt machten und ein Frauen-Stammtisch „Mamma Mia auf Karnevalistisch“ aufführte. Auch die Jugendgarde der KG Rüthen bereicherte das Programm mit seinem Schautanz und ließ die Puppen erwachen.

Auch Sketche und Büttenreden durften natürlich nicht fehlen. So erzählte Annette Prinz von ganz besonderem Holz und Karin Lüke und Andrea Sobkowiak bekamen als altes Ehepaar noch einmal romantische Gefühle. Für zusätzliche Stimmung sorgten Schunkelrunden und eine Polonaise, so dass in den späten Nachmittag hinein gefeiert wurde.