Jubilarinnen geehrt

Rüthen..  79 Mitglieder hat aktuell die Frauenhilfe der Evangelischen Kirchengemeinde Warstein in Rüthen. Eine ganze Reihe davon konnte Vorsitzende Brigitte Görke beim Sommerfest mit Jahreshauptversammlung für langjährige Treue ehren und ihnen ein Geschenk überreichen. Für 25 Jahre: Gerda Groth und Petra Vorderwisch; für 20 Jahre: Renate Grüttner, Irmgard Herfurth, Helga Hoffmann, Ulla Stich und Magdalena Scheunemann; für 15 Jahre: Ursula Arens, Elfriede Brexel, Augusta De Barros, Addi Deuke, Elisabeth Föllmer, Ursula Gollan, Leni Hermes, Marianne Reim und Rosel Wutzler; für 10 Jahre: Heide Beckmann, Ursula Böhme und Hildegard Wiesner. Als neues Mitglied wurde Renate Reuter begrüßt, langjährigstes Mitglied ist auf der anderen Seite Ilse Lawrenz, die seit sagenhaften 64 Jahren der Frauenhilfe angehört.

Über das vergangene Jahr berichteten Vorsitzende Brigitte Görke, ihre Stellvertreterinnen Brigitte Kirchner und Irmgard Herfurth sowie Kassiererin Karin Schön. Höhepunkte waren neben den regelmäßigen Treffen der Frauenhilfe und den Gottesdiensten eine Fahrt nach Bad Driburg und ein Ausflug nach Kallenhardt. Außerdem kamen zur Adventsfeier in der kleinen Stadthalle 110 Gäste, darunter neben den Frauenhilfsschwestern, so ihr offizieller Name, auch viele Gäste.

Einladung an den Möhnesee

Um die bis September währende Sommerpause zu überbrücken, lädt Irmgard Herfurth alle Mitglieder der Frauenhilfe für Mittwoch, 5. August, zum Kaffeetrinken zu sich nach Völlinghausen an den Möhnesee ein. Anmeldungen erbittet sie unter 02925/4329.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE