Das aktuelle Wetter Soest 6°C
EM 2012

Italienische Nacht in Soest und Lippstadt - 8000 Besucher beim Public Viewing

29.06.2012 | 03:49 Uhr
Die Provokationen haben nichts genützt: Deutschland ist raus, Italien im Finale.Foto: Hartwig Sellmann/WNM

Kreis Soest.  Aus und vorbei: Das Sommermärchen der Fußball-EM 2012 aus deutscher Sicht endete in einer italienischen Nacht. Auch im Kreis Soest war die Enttäuschung groß. Vor dem Anstoß herrschte aber noch eine tolle Stimmung

Mit 1:2 (0:2) haben die Jungs der DFB-Elf das Halbfinale der Europameisterschaft gegen Italien in Warschau verloren. Auch im Kreis Soest war die Enttäuschung über das Ausscheiden groß. Es herrschte Katerstimmung, weil Deutschland nicht das Finale erreichte.

Die Fans strömten zum Public Viewing in den Alten Schlachthof und in die Stadthalle nach Soest. Sensationell war auch die Begeisterung in Lippstadt. Vor der Großleinwand auf dem Rathausplatz fieberte das Publikum mit der deutschen Mannschaft.

Menschenmassen mit schwarz-rot-goldenem Outfit strömten in die südliche Schützenhalle und drückten den Jungs von Bundestrainer Jogi Löw die Daumen. Alles umsonst – nach 90 Minuten triumphierte Italien. Einige Tränen flossen auf deutscher Seite nach dem „Rudelgucken“. Doch fair gratulierten die Lippstädter den italienischen Mitbürgern am Rathausplatz zum Sieg. Herzliche Gesten spielten sich ab. Und alles blieb friedlich in der Italien-Nacht.

EM-Party in Soest und Lippstadt

Insgesamt zählte die Polizei auf den größeren Events im Kreis Soest rund 8000 Besucher beim Public-Viewing. Nach dem Spiel kam es in Soest und Lippstadt zu Autokorsos. In der größten Stadt des Kreises waren es die glücklichen Fans von Italien, die den Verkehr in der Innenstadt zeitweise blockierten. Nennenswerte Zwischenfälle gab es jedoch nicht. Ein friedliches Fußballfest bei dem aber so manchem deutschen Fan die Laune am Feiern verloren gegangen ist.

Hartwig Sellmann

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt will Jagdpächtern sanft Druck machen
Jagd
Das Rotwild verursacht im Rüthener Wald zu viele Schäden, aber die Jäger jagen nach Meinung der Verwaltung nicht genug. Mit neuen Pachtverträgen soll...
Verbands- statt Kreisfest
Schützen
Den Wunschtermin für die Ausrichtung eines Kreisschützenfestes bekamen die Oestereider vom Kreisverband nicht. Ein Jahr später wollen die Schützen...
Steuern sprudeln wie nie
Steuern
782,3 Millionen Euro nahm das Finanzamt Lippstadt im vergangenen Jahr ein. Ein neuer Rekord. Unter anderen durch Veränderungen beim Export.
Mann stürzt in Witten zwölf Meter durch Hallendach
Polizei
Aus Leichtsinn und offenbar alkoholisiert ist ein 27-jähriger Mann in Witten am Mittwochabend auf eine Halle geklettert. Dann stürzte er ab.
Endspurt für den großen Heckenschnitt im Kreis Soest
Service
Die Zeit drängt. Der Winterschnitt an den Hecken und Gebüschen ist im Kreis Soest ab dem 1. März nicht mehr erlaubt. Ausnahmen gibt es aber auch.
Fotos und Videos
Bayern feiert 6:0 in Paderborn
Bildgalerie
1. Bundesliga
Die Bayern-Stars in Paderborn
Bildgalerie
1. Bundesliga
Süß und knackig
Bildgalerie
Rosenmontagszug in Rüthen
Bunter Narrentanz
Bildgalerie
Karneval
article
6821455
Italienische Nacht in Soest und Lippstadt - 8000 Besucher beim Public Viewing
Italienische Nacht in Soest und Lippstadt - 8000 Besucher beim Public Viewing
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-soest-lippstadt-moehnesee-und-ruethen/italienische-nacht-in-soest-und-lippstadt-8000-besucher-beim-public-viewing-id6821455.html
2012-06-29 03:49
EM 2012,Fußball,Public Viewing,Kreis Soest,Lippstadt,Alter Schlachthof,Rathausplatz,Deutschland,Italien,Fussball,Soest
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen