Das aktuelle Wetter Soest 15°C
EM 2012

Italienische Nacht in Soest und Lippstadt - 8000 Besucher beim Public Viewing

29.06.2012 | 03:49 Uhr
Die Provokationen haben nichts genützt: Deutschland ist raus, Italien im Finale.Foto: Hartwig Sellmann/WNM

Kreis Soest.  Aus und vorbei: Das Sommermärchen der Fußball-EM 2012 aus deutscher Sicht endete in einer italienischen Nacht. Auch im Kreis Soest war die Enttäuschung groß. Vor dem Anstoß herrschte aber noch eine tolle Stimmung

Mit 1:2 (0:2) haben die Jungs der DFB-Elf das Halbfinale der Europameisterschaft gegen Italien in Warschau verloren. Auch im Kreis Soest war die Enttäuschung über das Ausscheiden groß. Es herrschte Katerstimmung, weil Deutschland nicht das Finale erreichte.

Die Fans strömten zum Public Viewing in den Alten Schlachthof und in die Stadthalle nach Soest. Sensationell war auch die Begeisterung in Lippstadt. Vor der Großleinwand auf dem Rathausplatz fieberte das Publikum mit der deutschen Mannschaft.

Menschenmassen mit schwarz-rot-goldenem Outfit strömten in die südliche Schützenhalle und drückten den Jungs von Bundestrainer Jogi Löw die Daumen. Alles umsonst – nach 90 Minuten triumphierte Italien. Einige Tränen flossen auf deutscher Seite nach dem „Rudelgucken“. Doch fair gratulierten die Lippstädter den italienischen Mitbürgern am Rathausplatz zum Sieg. Herzliche Gesten spielten sich ab. Und alles blieb friedlich in der Italien-Nacht.

EM-Party in Soest und Lippstadt

Insgesamt zählte die Polizei auf den größeren Events im Kreis Soest rund 8000 Besucher beim Public-Viewing. Nach dem Spiel kam es in Soest und Lippstadt zu Autokorsos. In der größten Stadt des Kreises waren es die glücklichen Fans von Italien, die den Verkehr in der Innenstadt zeitweise blockierten. Nennenswerte Zwischenfälle gab es jedoch nicht. Ein friedliches Fußballfest bei dem aber so manchem deutschen Fan die Laune am Feiern verloren gegangen ist.

Hartwig Sellmann

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mehr als 100 Unwettereinsätze für Feuerwehr im Kreis Soest
Unwetter
Blitz, Donner, Starkregen und heftige Windböen haben auch im Kreis Soest ihre Spuren hinterlassen. Mehr als 100 Unwettereinsätze gab es am Sonntag.
Kunst verbindet die Menschen
Kultur
Zufriedene Gesichter bei den Organisatoren, zufriedene Gesichter bei den Dozenten und Teilnehmern: Ein voller Erfolg waren die 16. Rüthener...
13 900 Euro zu wenig für Gasthaus
Zwangsversteigerung
13 900 Euro – ein Betrag der gerade einmal die Gerichtskosten und die Forderung der Stadt Rüthen an ausstehenden Grundbesitzabgaben deckt – waren zu...
Hitze schadet nicht der Kreativität
Kreativtage
48 Teilnehmer bearbeiten bei den Rüthener Kreativtagen Steine und Holz, Malen, schaffen Objekte aus Weide und Papiermache. Letztere trocknen durch die...
Sonderzeiten im Biberbad
Freizeit
Ein Novum gibt es im Biberbad Rüthen: Das Bad geht wegen der anhaltenden Hitze mit seinen Öffnungszeiten in die Verlängerung und verspricht bis 22 Uhr...
Fotos und Videos
Schützenfest
Bildgalerie
Langes Warten auf zwei...
Kreative Kunsttage
Bildgalerie
Kultur in Rüthen
Stolpersteine verlegt
Bildgalerie
Geschichte
Mit Pinguinen schwimmen
Bildgalerie
Tiere
article
6821455
Italienische Nacht in Soest und Lippstadt - 8000 Besucher beim Public Viewing
Italienische Nacht in Soest und Lippstadt - 8000 Besucher beim Public Viewing
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-soest-lippstadt-moehnesee-und-ruethen/italienische-nacht-in-soest-und-lippstadt-8000-besucher-beim-public-viewing-id6821455.html
2012-06-29 03:49
EM 2012,Fußball,Public Viewing,Kreis Soest,Lippstadt,Alter Schlachthof,Rathausplatz,Deutschland,Italien,Fussball,Soest
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen