Intensive Auszeit vor dem großen Trubel

Rüthen/Warstein..  Ein Angebot für Paare, die sich trauen: Im Mai bietet das Dekanat Lippstadt-Rüthen katholischen und konfessionsverbindenen Paaren, die heiraten wollen, wieder ein Seminar zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung an.

Die Hochzeit ist für viele Paare der wichtigste Tag im Leben, vieles muss vorbereitet und geplant werden damit es ein schönes Fest wird. Das Eheseminar bietet die Möglichkeit, sich in allem Vorbereitungstrubel eine intensive Auszeit füreinander zu nehmen, um als Paar und mit anderen Brautpaaren über Erwartungen, Hoffnungen und Ängste in Bezug auf die Partnerschaft zu sprechen. Sich zu vergewissern, was die Beziehung prägt und trägt, was beiden der christliche Glaube für ihre Beziehung bedeutet.

Ein wichtiges Thema ist Kommunikation in der Partnerschaft. Außerdem regt das Seminar an, sich mit der Ehe als Sakrament auseinander zu setzen und gibt Hilfestellungen zur Gestaltung der Trauliturgie.

Das Eheseminar wird von Pastor Daniel Meiworm und den Ehepaaren Böhmfeld und Schramm geleitet. Das Team möchte Impulse für die Partnerschaft geben.

Das Seminar findet am Samstag, 9. Mai, von 9.30 bis 16.30 Uhr im Pfarrheim in Suttrop statt. Anmeldungen und weitere Informationen über das Dekanatsbüro; 02943/871900, E-Mail: info@dekanat-lippstadt­ruethen.de