Hauptschüler feiern Start in neue Lebensphase

Belecke..  „Wir sind fast am Ende. Am Ende sind auch unsere Lehrer und Eltern – mit uns zufrieden. Sechs Jahre Hauptschule liegen hinter uns“, mit diesen Worten verabschiedeten sich die Schülersprecher und gleichzeitig scheidenden Schüler der Hauptschule Warstein, Jens Gerke und Giovanni Docimo.

Unter dem Motto „Zeiten ändern sich“ feierten 60 Schülerinnen und Schüler am Samstagvormittag ihre Abschlussfeier und Zeugnisübergabe in der Neuen Aula in Belecke. „Zeiten ändern sich, das bedeutet auch: Jeder von euch wird nun einen neuen Weg gehen. Bevor ihr zu einer Stufe an der Hauptschule in Belecke zusammengekommen seid, wart ihr drei unterschiedliche Klassen, die an zwei Schulstandorten und von zwei verschiedenen Lehrerkollegien unterrichtet wurdet“, blickte Schulleiterin Gabi Völker auf das Stufenleben der 10 A., 10 A. Bork (Berufsorientierungsklasse) und 10 B. zurück. Nach sechs Jahren Hauptschule wünschte sie den Schulabgängern nun privates Glück und eine erfolgreiche Ausbildung beziehungsweise einen Beruf, in dem sie sich wohlfühlen.

Dass die Mädchen und Jungen die wichtigsten Voraussetzungen für ihre Zukunft erworben haben und damit reif für das Leben sind, war sich Bürgermeister Manfred Gödde sicher. Auch Schulpflegschaftsvorsitzende Karen Bigge zeigte sich zuversichtlich: „Ihr packt das schon – auch wenn ihr einmal Fehler macht, das gehört zum Leben dazu“. Für ihren neuen Lebensabschnitt wünschte sie den Absolventen auch zukünftig Ausbilder, die sie fordern, fördern und unterstützen. „Also genauso, wie es eure bisherigen Lehrer umgesetzt haben“, ergänzte sie.

Bandmitglieder verabschiedet

Die Leiterinnen der Real- und Hauptschulband, Bianka Hoppe, Silke Hoppe und Roswitha Naujokat schlossen sich den Glückwünschen an und ließen es sich nicht entgehen, ihre Bandmitglieder zu verabschieden und ihnen eine schöne und erfolgreiche Zukunft zu wünschen. Mit den Songs „Just the way you are“ und „Auf anderen Wegen“ untermalten die Musiker und die Sängerin Viktoria Hölzer das Programm der Abschlussfeier.

„Vor allem euer Schulsturm hat gezeigt, dass ihr eine Stufe seid, auf die Verlass ist. Seit langem haben wir keinen so guten Schulsturm erlebt, wie ihr ihn umgesetzt habt“, berichtete Gabi Völker und überraschte die Absolventen mit einem Videofilm. Lehrer Stefan Albers hatte die lustigsten Augenblicke des letzten Schultags, des sogenannten Schulsturms, zusammengefasst und erhielt dafür von seinen Schülerinnen und Schüler einen großen Applaus. Den Tränen nahe zeigten sich die Mädchen und Jungen bei dem Anblick der Fotos ihrer Abschlussfahrt. „In diesem Augenblick merken wir deutlich, dass wir vieles vermissen werden“, verriet Schülersprecher Jens Gerke. Das Programm endete mit der Zeugnisübergabe.

Die Abschluss-Schüler


Belecke: Pelin Altunküpe, Michelle Demir, Netta Discö, Viktoria Hölzer, Lukas Koroll, Maximilian Koroll, Nora Meusel, Julian Clewing, Gabriel Kovac, Kerim Schulz, Vivian Stark, Philipp Uhder, Marius Hagenau, Elena Murrone, Jannik Schumacher, Dominik Szostek.
Warstein: Neele Birke, Fabian Fahle, Katja Rempel, Daniel Szalapski, Ömer Topcú, Marvin Freisen, Simone Näther, Sarah Pielsticker, Marcel Stracke, Jessica Thomassen, Maik Christian Alz, Luke Bürger, Lucas Ertel, Lukas Ostrzinski, Can Marc Wilmesmeyer.
Allagen: Michelle Gosmann, Rosaria Castiglione, Giovanni- Battista Docimo, Sarah Michelle Fink, Daniela Greif, Pascal Vola.
Suttrop: Jannik Juric, Marvin Fleerkortte, Dominik Mangels, Sarah Nölleke, Bastian Nolte, Stavros Galentzas.
Sichtigvor: Marc Meschkat, Simone Treptow, Jens Gerke, Josephin Holzapfel, Diana Kamenski, Lina Martin.
Hirschberg: Theresa Fischer, Tobias Klippert, Luisa Bigge, Nicole Goldbach, Pia- Patricia Loer.
Kallenhardt: Dustin Rapcan, Samantha Steger, Michelle Keggenhoff.
Mülheim: Natascha Sahlmen, Dominik Dieckmann.
Rüthen: Mariangela De Caro.
Waldhausen: Adrian Schulz.