Hauptausschuss berät über Haushalt 2015

Rüthen..  Den städtischen Haushalt für das laufende Jahr auf den Weg bringen will der Haupt- und Finanzausschuss in seiner Sitzung am Donnerstag, 22. Januar. Neben dem Beschluss über die Haushaltssatzung inklusive des fortgeschriebenen Haushaltssicherungskonzeptes geht es um eine Richtlinie für die Erstellung des Gesamtabschlusses der Stadt. In einem solchen Gesamtabschluss wird den politischen Gremien und der Verwaltung die Übersicht über die Gesamtlage des „Konzerns Stadt Rüthen“ in den Bereichen Vermögen, Schulden, Ertrags- und Finanzlage ermöglicht. Alle ausgegliederten Bereiche fließen in diese Betrachtung ein.

Außerdem steht ein Beschluss über die Erhöhung des Zuschusses der Stadt an das Tierheim in Lippstadt an, in dem auch die Rüthener Fundtiere untergebracht werden. Laut Vorschlag soll dieser auf Grund gestiegener Kosten von 25 auf 40 Cent pro Jahr und Bürger angehoben werden.