Gottesdienst von den Bahamas

Warstein..  „Begreift ihr meine Liebe?“ Unter diesem Motto steht der diesjährige Weltgebetstag der Frauen von den Bahamas, der am Freitag, 6. März, auch im Pastoralverbund Warstein stattfindet.

Traumstrände, Korallenriffe, Lebensfreude sowie eine ethnische und konfessionelle Vielfalt: das bieten die 700 Inseln des Inselstaates zwischen den USA, Kuba und Haiti. Aber das vermeintliche Paradies hat Probleme: extreme Abhängigkeit vom Ausland, Arbeitslosigkeit und eine erschreckend hohe Gewalt gegen Frauen und Kinder.

Eine der höchsten Vergewaltigungsraten

Das Schwerpunktland des Weltgebetstages weist eine der höchsten Vergewaltigungsraten weltweit auf. Häusliche Gewalt gegen Frauen und Kinder ist auf den Bahamas an der Tagesordnung. Diese Sonnen- und Schattenseiten beleuchten Christinnen der Bahamas in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag. Die christlichen Frauen der bahamaischen Weltgebetstags-Bewegung benennen all die Schattenseiten ihrer Heimat. Ihr Gottesdienst „Begreift ihr meine Liebe?“ macht zugleich Hoffnung auf Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft und ermutigt gegen geschlechterspezifische Gewalt.

Im Zentrum des Gottesdienstes zum Weltgebetstag steht die Bibelstelle aus dem Johannesevangelium (13,1-17), in der Jesus seinen Jüngern die Füße wäscht. Hier wird für die bahamaischen Weltgebetstags-Frauen Gottes Liebe erfahrbar.

Der Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee engagiert sich bereits seit vielen Jahren gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

Ein Teil der weltweiten Projektpartner, deren Arbeit mit den jährlichen Kollekten der Weltgebetstags-Gottesdienste in Deutschland unterstützt wird, ist in diesem Bereich aktiv.

Auf dem ganzen Erdball gefeiert

Rund um den Erdball wird dieser in ökumenischen Gottesdiensten gefeiert. Frauen aller Konfessionen und jeden Alters sind zu den Veranstaltungen im Pastoralverbund Warstein eingeladen:

St. Johannes, Suttrop: 17 Uhr Liturgie in der Kirche; anschließend gemütliches Beisammensein im Pfarr– und Jugendheim. (Veranstalter: KFS).

St. Christophorus, Hirschberg: 15 Uhr Liturgie in der Kirche; im Anschluss Kaffeetrinken im Pfarrheim. (Veranstalter: kfd Hirschberg).

St. Pankratius/St. Petrus, Warstein: 18 Uhr Heilige Messe in der St.-Pankratius-Kirche Warstein; anschließend gemütliches Beisammensein im Gemeindezentrum (Veranstalter: kfd Warstein).