Gleich zwei Adler kreisen über Drewer

Oskar II. heißt der Adler der durch das Königspaar des Schützenvereins St. Hubertus Drewer von Simone und Timo Teske getauft wurde. Benedikt heißt der zweite Adler der von Pastor Moers getauft wurde, der nun seinen Horst in der Schützenhalle findet. Die Adler wurden in der Werkstatt Schönemann in Belecke gebaut. Unter der Anleitung des Vogelbaumeisters Heinz Schönemann wurde zuvor Benedikt und dann Oskar II. von den neuen Vogelbauern des Vereins, Julian Schiermeister, Florian Wienecke und Thomas Scheideler erbaut. Bevor am Freitag mit Oskar II. der neue König ermittelt wird, feiern die Dreweraner mit dem Königspaar und ihren Gästen ab Mittwoch ihr diesjähriges Schützenfest.