Geschmacksvergleich in der Hotelküche

Kallenhardt..  Für die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse der Kallenhardter Grundschule hieß es am Mittwochmorgen nicht Schulbank drücken, sondern Kochen wie die Profis. Hierzu besuchten die 29 Kinder mit ihren Lehrerinnen Astrid Falkenstein und Nora Kortmann das Romantikhotel Knippschild.

Erwartet wurden die kleinen Gäste von Inhaber Klaus Knippschild und den Köchen Josef Avdovic und Lukas Oppmann. Bevor es aber an Pfannen und Töpfe ging, gab es eine Einführung in die Gepflogenheiten einer Hotelküche und eine Vorbesprechung über Zutaten und Rezepte. Auf dem Menüplan standen Reibeplätzchen mit Apfelkompott und zum Nachtisch Marmoreis.

Bundesweiter Aktionstag

„Unser Hotel gehört der Romantikkette an, die in dieser Woche zusammen mit der Wochenzeitung ‘Die Zeit’ einen bundesweiten Aktionstag unter dem Motto „So isst Deutschland“ durchführt“, erklärte Klaus Knippschild. Daraufhin lud er die Grundschulkinder auf einen kleinen Kochkursus in die Küche des Hotels ein, um sie mit dieser Aktion zu animieren, selbst zu kochen und sich mit ihrem Essen bewusst auseinanderzusetzen. „Ein Geschmacksvergleich zwischen gekauftem und selbst gemachtem Apfelkompott soll den Kindern zeigen, dass die selbst produzierten Gerichte meistens besser schmecken und oftmals gesünder sind“, ergänzte er.

„Für die Kinder war es ein besonderes Erlebnis. Sie durften neben dem Zuschauen auch selber schneiden und schälen“, freute sich Astrid Falkenstein. Auf das Thema Ernährung werden die Kinder im dritten Schuljahr noch genauer eingehen und dabei einen Ernährungsführerschein machen. „Zudem erleben sie jeden Donnerstag, dass ihre Eltern frisches Obst und Gemüse für die Pausen zubereiten“, fügte sie hinzu.