Gelungener Start ins Abenteuer Lesen

Allagen..  Zu einer Schnupperstunde im Sternensaal begrüßten Andrea Arens und Birgit Rusche vom Büchereiteam der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) Allagen mit der Unterstützung von Maria Kölczer kleine Büchereibesucher ab drei Jahren mit ihren Müttern und Vätern. Die Bücherei beteiligt sich seit einigen Jahren an der Aktion der Stiftung Lesen „Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen“.

Lustiges Bewegungslied

Die anfängliche Scheu der kleinen Besucher war schnell nach einem lustigen Bewegungslied überwunden, so dass sie gespannt und erwartungsvoll der Bilderbuchgeschichte „Die Zwergenmütze“ lauschten. Die lustige Geschichte von verschiedenen Tieren und der roten Mütze kam bei den sieben Kindern gut an.

Die alljährliche Lesestartaktion, unterstützt von Kinderärzten, Büchereien und auch Grundschulen, zeigt deutlich wie wichtig Lesen für Kinder ist.

Und dies betonte das Büchereiteam auch: „Die Sprachförderung wird auf natürliche Weise unterstützt. Dadurch wird die Fähigkeit Probleme zu lösen verbessert und die Konzentrationsfähigkeit gesteigert“. Nach einer Büchereiführung und dem freien Stöbern freuten sich die Kinder über eine Lesestartertasche, die neben Tipps und Anregungen auch ein Bilderbuch enthält. Alle dreijährigen Kinder, die an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnten, können sich mit ihren Eltern in der Bücherei die bereitliegenden Taschen kostenlos abholen. Freuen kann sich das Büchereiteam über die Anmeldung gleich zwei neuer Familien-Leser.