Frühjahrskonzert unter Motto „Music was my first love“

Belecke..  Unter dem Motto „Music was my first love“ lädt die Musikvereinigung Belecke zum ein. Zum nunmehr 38. Mal stellen die ca. 35 Musikerinnen und Musiker am Vatertag ihr Können unter Beweis.

Zu Beginn erklingen Filmmusiken und Musicals von zeitgenössischen Blasorchesterarrangeuren wie John Higgins und Jacob de Haan.

Solisten aus den eigenen Reihen

Mit stilistisch abwechslungsreichen Genrewechseln und Stücken wie „Children of Sanchez“ oder „Feeling Good“ werden im weiteren Verlauf musikalische Akzente gesetzt. Natürlich werden auch traditionelle Märsche und Polkas nicht fehlen, wobei die Musikvereinigung als Besonderheit auch feurige Märsche zu Gehör bringen wird. Bei den Darbietungen werden Solisten aus eigenen Reihen zu bestaunen sein.

Zur intensiven Vorbereitung auf das Konzert fand bereits Ende April ein Probenwochenende im Haus Düsse in Oestinghausen statt. Anschließend wurden alle Musikstücke unter der Leitung des Dirigenten Alexander Sojka gemeinsam geprobt. Die Veranstaltung beginnt im Anschluss die Prozession am Donnerstag, 14. Mai, um 10.30 Uhr im Jugendheim in der Belecker Altstadt.