Das aktuelle Wetter Soest 23°C
Polizei

Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach

29.05.2012 | 14:48 Uhr
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
Überraschender Fund im Handschuhfach: Zwei Jahre lag ein fremdes Portmonee im Auto des 76-jährigen Bad Sassendorfers. Symbolfoto: Herold/WAZ

Bad Sassendorf/Belecke.  Bei der Reinigung seines Autos schaute der 76-jährige Besitzers tief ins Handschuhfach. Was da zum Vorschein kam, konnte er selbst kaum glauben: ein fremdes Portemonee mit Ausweisen, Führerschein und EC-Karte. Seit dem Kauf des Wagens lag die Geldbörse vermutlich schon im Handschuhfach. Freuen kann sich nun eine Frau aus Süddeutschland.

Die Polizei in Soest konnte die „Verliererin“ der Wertgegenstände bisher noch nicht erreichen. Pressesprecher Wilfried Schnieders glaubt: "Sie dürfte sehr überrascht sein, wenn sie nach mehr als zwei Jahren ihre persönlichen Dinge zurück bekommt." Denn der 76-jährige Pkw-Halter aus Bad Sassendorf gab seinen kuriosen Fund auf der Polizeistation ab.

Hinweise auf Frau aus Wörth

Er hatte das lange Pfingstwochenende genutzt, um seinen VW-Passat gründlich zu säubern. Dabei entdeckte der Senior in der hintersten Ecke des Handschuhfachs das Portmonee mit Ausweisen, Führerschein, EC-Karte und persönlichen Bildern einer Frau aus Wörth. Nach den bisherigen Erkenntnissen lag das Portmonee schon im Auto, als der Sassendorfer das Fahrzeug vor zwei Jahren bei einem Belecker Händler erworben hatte.

(has)


Kommentare
29.05.2012
17:31
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
von Bronkhorst | #3

Habe letztens einen 3 Jahre alten Chicken Mc Nugget unterm Sitz gefunden. Sah immer noch so aus wie damals, aber probiert habe ich ihn nicht :)

1 Antwort
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
von Unverkennbar | #3-1

Den würd ich auch nicht mehr essen.

29.05.2012
16:06
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
von jmeller | #2

Mir ist gerade eine Bratwurst auf den Boden gefallen.

1 Antwort
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
von Unverkennbar | #2-1

Kann man bestimmt noch essen.

29.05.2012
15:45
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
von gumpicobra | #1

Und in China fällt gleich ein Sack Reis um.

Sommerloch?

1 Antwort
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
von zauberlehrer | #1-1

Oder : Der 1. April ist auf andere Daten verschoben . Würde ich gut finden !

Aus dem Ressort
Jüdisches Leben in Rüthen
Geschichte
Über Jahrhunderte gehörten sie zum Stadtbild dazu, prägten das Rüthener Leben mit und waren ein integrierter Teil dieser Wirklichkeit – die jüdischen Familien der Bergstadt. Eine Geschichte der Akzeptanz, die sich in der Nazi-Zeit jäh ins Gegenteil verkehrte. 1942 wurden die letzten jüdischen Bürger...
Heidefest wie früher in Schäpers Scheune
Tradition
Dass aus einer spontanen Idee eine allseits beliebte und inzwischen nicht mehr wegzudenkende Tradition werden kann, das bewiesen die Kallenhardter Heide-Bewohner in diesem Jahr einmal mehr bei ihrem Heidefest. „Warum kommt man eigentlich nur zu traurigen Anlässen wie Beerdigungen mit den Nachbarn...
Vor der Abfahrt steht das Tüfteln
Streetbob-WM
Wie muss das Lenkseil laufen? Welche Länge ist für die Bodenplatte optimal? Würde dem Bob ein Adlerschnabel stehen? Es wurde viel getüftelt, beratschlagt, verworfen und neu geplant, als das Team des Rotaract-Clubs Lippe-Hellweg in Rüthen mit dem Bau seines Streetbobs begann. Inzwischen steht das...
Weiken nimmt Göddes Angriff ganz gelassen
Politik
Kein Verständnis hat Bürgermeister Peter Weiken dafür, dass sein Warsteiner Amtskollege die „Geschichte wieder aufgewärmt hat“ um die gescheiterten Pläne für eine gemeinsame Sekundarschule. Im WP-Sommerinterview hatte Manfred Gödde ausgeteilt (WP vom 25. Juli) und Rüthener Politikern vorgeworfen,...
25 Jahre Live-Musik vor dem Rathaus
Festival
Drei Faktoren waren es Ende der 1980er Jahre, die den Kulturring Lippstadt veranlassten, ein Konzept für eine Sommer-Musik-Reihe zu erarbeiten: Zum Einen sollte der umgestaltete Rathausplatz mit Leben gefüllt werden, zum Anderem war im Sommer das kulturelle Angebot eher dünn und zum Dritten sollte...
Fotos und Videos
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Leben in der Favela Morro dos Prazeres
Bildgalerie
Brasilien 2014