Das aktuelle Wetter Soest 30°C
Polizei

Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach

29.05.2012 | 14:48 Uhr
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
Überraschender Fund im Handschuhfach: Zwei Jahre lag ein fremdes Portmonee im Auto des 76-jährigen Bad Sassendorfers. Symbolfoto: Herold/WAZ

Bad Sassendorf/Belecke.  Bei der Reinigung seines Autos schaute der 76-jährige Besitzers tief ins Handschuhfach. Was da zum Vorschein kam, konnte er selbst kaum glauben: ein fremdes Portemonee mit Ausweisen, Führerschein und EC-Karte. Seit dem Kauf des Wagens lag die Geldbörse vermutlich schon im Handschuhfach. Freuen kann sich nun eine Frau aus Süddeutschland.

Die Polizei in Soest konnte die „Verliererin“ der Wertgegenstände bisher noch nicht erreichen. Pressesprecher Wilfried Schnieders glaubt: "Sie dürfte sehr überrascht sein, wenn sie nach mehr als zwei Jahren ihre persönlichen Dinge zurück bekommt." Denn der 76-jährige Pkw-Halter aus Bad Sassendorf gab seinen kuriosen Fund auf der Polizeistation ab.

Hinweise auf Frau aus Wörth

Er hatte das lange Pfingstwochenende genutzt, um seinen VW-Passat gründlich zu säubern. Dabei entdeckte der Senior in der hintersten Ecke des Handschuhfachs das Portmonee mit Ausweisen, Führerschein, EC-Karte und persönlichen Bildern einer Frau aus Wörth. Nach den bisherigen Erkenntnissen lag das Portmonee schon im Auto, als der Sassendorfer das Fahrzeug vor zwei Jahren bei einem Belecker Händler erworben hatte.

(has)

Kommentare
29.05.2012
17:31
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
von Bronkhorst | #3

Habe letztens einen 3 Jahre alten Chicken Mc Nugget unterm Sitz gefunden. Sah immer noch so aus wie damals, aber probiert habe ich ihn nicht :)

1 Antwort
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
von Unverkennbar | #3-1

Den würd ich auch nicht mehr essen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Sonderzeiten im Biberbad
Freizeit
Ein Novum gibt es im Biberbad Rüthen: Das Bad geht wegen der anhaltenden Hitze mit seinen Öffnungszeiten in die Verlängerung und verspricht bis 22 Uhr...
Rüthen stellt sich seiner Verantwortung
Geschichte
Stolpersteine erinnern jetzt an die in der NS-Zeit getöteten Rüthener Juden. Rüthen stelle sich seiner Geschichte, sagte Bürgermeister Peter Weiken...
Wieder weniger als 10 000 arbeitslos
Arbeitsmarkt
Die Agentur für Arbeit ist zufrieden mit der Bilanz zur Jahreshälfte. Die Zahl der Arbeitslosen sank wieder unter 10 000. Doch was macht der Ausblick?
Senioren genießen Gemeinsamkeit
Senioren
Viele sitzen jetzt zum Beginn der Ferien auf den sprichwörtlich gepackten Koffern. 31 Seniorinnen und zwei Senioren haben sich die Mühe erspart. Ganz...
Schwimmen mit Pinguinen? Spaßbad in Soest beugt sich Protest
Tiere
Die Betreiber des Soester Spaßbads "Aqua Fun" haben nach dem Protest von Tierschützern eingelenkt: Es soll keinen Bereich mit Pinguinen im Bad geben.
Fotos und Videos
Stolpersteine verlegt
Bildgalerie
Geschichte
Mit Pinguinen schwimmen
Bildgalerie
Tiere
Stillstand auf A44-Baustelle
Bildgalerie
Autobahn 44
Rüthen feiert zwei Königspaare
Bildgalerie
Schützenfest
article
6707518
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
Fremdes Portmonee lag zwei Jahre im Handschuhfach
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-soest-lippstadt-moehnesee-und-ruethen/fremdes-portmonee-lag-zwei-jahre-im-handschuhfach-id6707518.html
2012-05-29 14:48
Polizei,Soest,Bad Sassendorf,Belecke,Belecker Autohändler,VW Passat,VW-Passat,Portmonee,Fahrzeug,Auto,Wilfried Schnieders,Polizeistation Soest,Wörth,Frau,Fund
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen