Es gibt nicht nur „das eine Warstein“

Warstein..  Hat Warstein eine gemeinsame Stadtidentiät? Oder steht jedes Dorf für sich? Diese Fragen wurden auf dem Jahresempfang unter anderem mit den Sprechern der Dorfkonferenzen und Zukunftswerkstätten diskutiert.

Wie viel Zusammenarbeit ist wichtig, wie viel Eigenständigkeit nötig, um die Ortsteile und die Stadt als Ganzes voranzutreiben? Bürgermeister Manfred Gödde hatte es in seiner Begrüßung im Grunde schon auf den Punkt gebracht: „Warstein lebt von seiner unglaublichen Vielfalt.“

Debatte auch abseits der Bühne

Rund um das große Thema „40 Jahre kommunale Neuordnung“ entspannen sich auch abseits der Bühne angeregte Diskussionen über Dorfmentalität und Stadtverantwortlichkeit. Wir haben uns unter den Gästen umgehört und wollten wissen, wie gut es aus ihrer Sicht um Warsteins gemeinsame Stadtidentität bestellt ist. Die bunt gemischten Antworten lesen Sie rechts.