Elferrat im Schottenrock

Drewer..  Tradition hat der monatliche Seniorennachmittag in Drewer. Dieses Mal stand er ganz unter närrischen Vorzeichen. Die älteren Mitbürger aus Drewer, aber auch aus der Nachbarschaft, erwartete im Gesellschaftsraum der Schützenhalle neben Kaffee und Kuchen ein buntes Programm. Durch dieses führte Annegret Mues.

Höhepunkt des närrischen Nachmittags war der Einmarsch des Kinderprinzenpaares Jannis I. und Niea I. aus dem Hause Engel sowie von Prinz Tim I. aus dem Hause Meinold mit seinen Pagen Thomas Scheideler und Florian Wienecke. Zur Stimmung bei trugen die Auftritte der Tanzgarden. Neben den Pinky Pies, der kleinen und der großen Prinzengarde und der Tanzgarde der Dreweraner Karnevalsgemeinschaft legte die Schottentanzgruppe des Elferrates eine flotte Sohle aufs Parkett. Für Lacher sorgte Roswitha Henne mit ihren besonderen Fürbitten sowie der Auftritt von Marta und Lisbeth aus Anröchte.

Bei der Organisation wirkten die DKG, darunter ihr Senat, die Seniorenkaffeegemeinschaft und Ortvorsteher Bernd Cordes mit.