Elektro-Schrott kostenlos entsorgen

Warstein..  Am Wertstoffhof der Firma Lobbe „Zum Puddelhammer 21“ im Wästertal wird am morgigen Mittwoch zwischen 9 und 15 Uhr kostenlos Elektro-Schrott aus Privathaushalten angenommen. Der Folgetermin ist am 7. Februar vorgesehen. So ist es auch dem aktuellen Abfallkalender zu entnehmen.

Abgeben kann man zum Beispiel Computer, Bildschirme und Fernseher, Videorecorder, Telefone, Handys, Tablets, Lautsprecherboxen, Haushaltsgeräte wie Fritteusen, Dunstabzugshauben, elektrische Werkzeuge und Gartengeräte, elektrisch betriebene Spielgeräte sowie Kühlgeräte, Waschmaschinen, Trockner oder Herde. Auch Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren. Weil sie Quecksilber enthalten, dürfen sie nicht zerbrechen und nicht in die Restmülltonne geworfen werden.

Abgabestelle in Erwitte

Wer den Sammeltermin am Mittwoch oder am ersten Samstag im Februar nicht wahrnehmen kann, hat am Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Erwitte an allen Werktagen – auch samstags – die Möglichkeit, kostenlos E-Schrott und auch Schadstoffe abzugeben. Anfahrtsskizze und Öffnungszeit sind im Abfallkalender zu finden. Gewerbliche Anlieferungen von E-Schrott und Schadstoffen sind nach Anmeldung bei der ESG am AWZ in Erwitte möglich. Für Kleingeräte und kleinere Metallgegenstände stehen im Stadtgebiet spezielle Sammelbehälter an einigen Glascontainerstandorten.