Ehemalige schwelgen in Erinnerungen

Niederbegheim..  Um in Erinnerungen zu schwelgen und über vergangenen Zeiten zu reden, trafen sich einige Ehemalige des Tabaluga-Kindergartens Niederbergheim. Über verschiedene Wege fanden die Einladungen, zu den damaligen Mitarbeiterinnen und „Kindergarten-Kindern“. „Viele hatten ihre Freunde auf den Fotos wieder entdeckt, so konnten wir auch uns unbekannte Gesichter einladen“, erklärt Kita-Leiterin Gabi Speckenheuer.

Zum 40-jährigen Bestehen des Tabaluga Kindergartens hatten bereits viele den Weg am Tag der offenen Tür nach Niederbergheim gefunden. Die dafür aufgehängten Bilder hingen auch jetzt noch zum Anschauen aus, damit auch die Ehemaligen eine Möglichkeit hatten, sich auf den Bildern wieder zu finden.

Knapp 20 Frauen fanden sich am vergangenen Freitagnachmittag in der Spiekerecke ein, um bei gemeinsamem Kaffee und Kuchen über ihre Kindergartenerlebnisse zu sprechen. „Wir sind froh, dass der Streik bei uns erst nächste Woche losgeht und wir so den Termin halten konnten“, erklärt Gabi Speckenheuer weiter. Die Gäste bedankten sich herzlich für die Einladungen und brachten als Dankeschön Geschenke für das Team und die Kinder mit.