Das aktuelle Wetter Soest 9°C
Jubiläum

Drewer feiert 275 Jahre Sankt Hubertus

01.09.2012 | 08:00 Uhr

Drewer. Vor 275 Jahren wurde der Kernbau der St.-Hubertus-Kirche errichtet. Dieses Jubiläum soll im Rahmen des Patronatsfestes Anfang November gewürdigt werden. Mit den Vorbereitungen hat der Pfarrgemeinderat begonnen, benötigt aber für eine Präsentation die Unterstützung der Gemeinde. Angesprochen sind besonders diejenigen Gemeindemitglieder, die sich immer wieder um kirchliche Belange gekümmert haben und interessante Aufnahmen der Kirche, der Exponate aus der Kirche und von besonderen Ereignissen, die ihr und der Gemeinde in Zusammenhang stehen, beisteuern können.

Der Pfarrgemeinderat bittet darum, solche Fotos zur Digitalisierung Ulrich Heimann oder Siegfried Schramm zur Verfügung zu stellen. Originalaufnahmen werden nur kurz benötigt. Es ist auch möglich diese per E-Mail an Schramm-Ruethen@t-online zu senden oder ein PGR-Mitglied über den Besitz zu informieren. Der Pfarrgemeinderat hofft auf die Möglichkeit einer langen Präsentationsschleife bei der Jubiläumsfeier. Er weist außerdem darauf hin, dass eine kurze Beschreibung, was man genau auf dem Bild sieht, hilfreich ist. Diese könnte zum Beispiel so aussehen: „Kommunion 1993 mit XXXXX“ oder „XXX bei Kirchenpflegearbeiten“.


Kommentare
Aus dem Ressort
Ungeduldig auf Saisonstart gewartet
Freizeit
Bei Sonnenschein und blauem Himmel kamen trotz nur 11 Grad Lufttemperatur die ersten Schwimmer ins Rüthener Biberbad. Es ist auch an den Feiertagen geöffnet.
Sperrung der A 445 nach Lkw-Unfall im Autobahnkreuz Werl
Polizei
Nach einem Lkw-Unfall im Autobahnkreuz Werl stockte am Mittwoch der Verkehr auf der A44 in Fahrtrichtung Dortmund. Erst langsam löste sich ein kilometerlanger Stau wieder auf. Um kurz vor 11 Uhr war ein Lasterwagen im Autobahnkreuz umgekippt. Der Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt.
Neue Kontakte zu Dereham
Städtepartnerschaft
Die Partnerschaft zwischen Rüthen und Dereham soll neu belebt und auf eine breitere Basis gestellt werden. Dies ist das Ergebnis eines Treffens im Rathaus.
Fans feiern beim RWE-Spiel in Lippstadt friedlich
Fußball-Fans
Die Fans haben beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Lippstadt und Rot-Weiß Essen ein friedliches Fußballfest gefeiert. Absolut vorbildlich war ihr Verhalten. Die Polizei erlebte einen ruhigen Abend. Es gab keine Zwischenfälle. Alles drehte sich beim Flutlichtspiel nur um den Fußballsport. Klasse!
DRK hat Spitzenplatz im landesweiten Vergleich
Rotes Kreuz
Als durchaus erfolgreich bezeichnet Rotkreuzleiter Klaus Matthews das vergangene Jahr für das DRK Rüthen. So habe man nach zehn Jahren die roten Zahlen hinter sich gelassen, die durch den Bau des DRK-Heimes entstanden sind. „Eine sehr erfreuliche Entwicklung, wir werden kein zweites Heim mehr...
Fotos und Videos
RWE siegt 3:1 in Lippstadt
Bildgalerie
Regionalliga
Friedliche Fans in Lippstadt
Bildgalerie
Fußball
Der Tanz des Löwen
Video
Löwentanz