Dreifacher Wechsel im Vorstand des VdK-Ortsverbandes

Rüthen..  Wechsel im Vorstand des VdK-Ortsverbandes Rüthen: Franz Goldmann ist neuer 2. Vorsitzender. Er übernimmt das Amt von Karl Kühle. Den Posten des Schriftführers übergab Johannes Roderfeld an Josef Arens. Auch die Beisitzerin Elsbeth Kowalzik stellte sich nicht zur Wiederwahl. Ihre Nachfolgerin ist Karin Wolfram-Rechlin. Alle drei ausscheidenden Mitglieder wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung mit der VdK-Silbermedaille ausgezeichnet.

Vorsitzender Franz Kowalzik freute sich über 51 Mitglieder, die zur Versammlung gekommen waren. Nach den Berichten von Schriftführer Johannes Roderfeld und Kassiererin Marina Henze sowie den Neuwahlen wurden die Jubilare ausgezeichnet. Zehn Jahre dabei sind Gelinde Siedhoff, Jürgen Kaps, Margret Krüper, August Nüse, Gertrud Lohn und Martin Witthaut. Kein Vergleich zum weiteren Jubilar: Willi Jühe blickt auf eine 60-jährige Mitgliedschaft zurück.

Der Ausflug in diesem Jahr führt die VdK-ler von 14. bis 23. September nach Frammersbach. Anmeldungen nimmt Vorsitzender Franz Kowalzik unter 02952/902312 entgegen. Außerdem ist ein Tagesausflug geplant.

Auftritt des Haarmännchens

Bevor der Nachmittag mit einem Imbiss ausklang, hatte das Haarmännchen seinen großen Auftritt. Theodor Fromme blickte dabei nicht nur zurück auf die bewegte Geschichte der Bergstadt, sondern auch über die Aktivitäten, die das Haarmännchen seit 2007 übernommen hat, um Rüthen zu repräsentieren.