Dirk Döhling referiert zum Themenjahr „Bild und Bibel“

Bad Sassendorf..  „Und machten sich ein gegossenes Kalb“ (2.Mose 32,8) - Der Gott der Freiheit und das Stierbild vom Sinai Vortrag von zum Jahr „ – unter diesem Titel wird Dr. Jan-Dirk Döhling aus Bielefeld am heutigen Mittwoch, um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bad Sassendorf einen Vortrag zum Themenjahr „Bild und Bibel“ halten.

12 Vorträge in 12 Städten

Pfarrer Christian Casdorff bietet dazu ein musikalisch-kunstgeschichtliches Begleitprogramm. Im Themenjahr 2015 „gotteswort – Reformation. Bild. Bibel.“ wird es eine Reihe „12 Vorträge in 12 Städten“ geben. Die Vortragsreihe wandert von Januar bis Dezember 2015, jeweils am letzten Mittwoch eines Monats, durch verschiedene Orte der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Unter dem Motto „Gotteswort“ halten zwölf renommierte Theologinnen und Theologen Vorträge zu ausgewählten Themen.

Dr. Jan-Dirk Döhling ist theologischer Referent im Präsesbüro der Ev. Kirche von Westfalen. Er schreibt zu seinem Vortrag: „Die Freiheitsgeschichte Israels und das Verbot ‘sich von Gott ein Bildnis zu machen’ gehören aufs Engste zusammen. Denn die erste Tat Israels in der Freiheit ist der Bau des sog. goldenen Kalbs.

Musikalisches Programm

Der Vortrag fragt: Worin besteht die „Sünde“ Israels, wer ist der Gott, der nicht in der fixen Idee eines Bildes aufgehen will und welche Impulse gehen von der alten Erzählung vom Sinai für die gegenwärtige Frage nach Bibel, Bild und Freiheit, als den Kernthemen des diesjährigen Mottos der Reformationsdekade aus?“ Zu dem Vortrag von wird Pfarrer Christian Casdorff ein musikalisch-kunstgeschichtliches Rahmenprogramm liefern: Er erinnert an die „geistlichen“ Bilder von Alexej von Jawlensky, dessen 150. Geburtstag genau am 25. März zu feiern ist.

Und es erklingt Klaviermusik von Jawlenskys Freund Feruccio Busoni. Der Eintritt ist frei.

Ein Kollektenkorb steht am Ausgang.

Der Abend wird veranstaltet von der Evangelischen Kirche von Westfalen gemeinsam mit der Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Soest.