Die Queen begeistert bei der Brauertaufe

Warstein..  Lange hörte man es in den Straßen in Warstein schon munkeln. „Wird sie kommen?“ „Na, eine Einladung hat sie ja.“ „Ich habe gehört, sie bringt William mit.“ Die Gerüchteküche brodelte.

Nun, beim Brauerumzug beim Warsteiner Herbst wurde das Raten jäh beendet. Auf dem Wagen neben Catharina Cramer stand sie: Queen Elizabeth höchst persönlich war der Einladung von Manfred Gödde gefolgt und winkte majestätisch wie immer den Gästen und Schaulustigen zu. „Ich habe ihr schon vor Wochen eine Einladungskarte geschickt und sie zum Biertrinken eingeladen“, so Gödde erfreut, „der Palastsprecher hat sich immer sehr vage über ihr Kommen geäußert. Dass die Queen nun doch gekommen ist, freut mich natürlich außerordentlich.“ So sprach er und eilte zurück an ihre Seite, um sie hinauf auf die Bühne zu geleiten, auf der eine große Kelle Hefe auf sie wartete.

Auf ein Bier mit Manfred Gödde

Ohne Scheu, ihr hübsches Kostüm zu bekleckern, nahm sie neben Brauereichefin Catharina Cramer an der feierlichen Zeremonie der Brauertaufe teil. Der Applaus war groß. Gleich danach kehrte sie mit Manfred Gödde in der Domschänke ein, um das Warsteiner Bier zu probieren. Ob es ihr schmeckte, ließ der Palastsprecher auf Anfrage der WESTFALENPOST unbeantwortet.