„Die Pistole kracht zur Kriminacht“ in MüSiWa

Sichtigvor..  Nur noch wenige Tage, dann hat das Warten ein Ende: Am kommenden Sonntag um 19.01 Uhr eröffnet Präsident Christian Beele die große Prunk- und Galasitzung im Haus Teiplaß, die in diesem Jahr unter dem Motto „Am Teiplaß die Pistole kracht, in MüSiWa ist Kriminacht“ stattfindet. Das Haus Teiplaß ist mit einer imposanten Krimi-Kulisse närrisch herausgeputzt und alle Künstler und Akteure sitzen in den Startlöchern.

Höhepunkt des Abends wird die Proklamation des neuen Prinzenpaares sein, es wird die Regentschaft vom scheidenden Prinzenpaar Andreas aus dem Hause Koch und ihrer Lieblichkeit Prinzessin Lena aus dem Hause Rinsche übernehmen. Die Schlüsselgewalt erhalten die neuen Würdenträger aus den Händen der stellvertretenden Bürgermeisterin und Sichtigvors Ortsvorsteherin Heike Kruse.

Für jeden etwas geboten

Das Programm der Sitzung ist wieder bunt gemixt, für jeden Geschmack wird etwas geboten. So wird Büttenredner Oliver Wessel aus Altenmellrich das närrische Publikum mindestens genauso begeistern wie die heimischen Bühnenreiter, die aus dem MüSiWa-Karneval schon nicht mehr wegzudenken sind und wieder eine Klasse-Show einstudiert haben.

Die vier Garden der Karnevalsgesellschaft führen ihre neuen Show- und Gardetänze auf und werden mit gewohnt spektakulären Darbietungen glänzen. „Ohne den unermüdlichen Einsatz aller Aktiven wäre unser Karneval nicht vorstellbar“, dankt Präsident Christian Beele allen Aktiven.

Als weitere Höhepunkte werden der Comedy-Akrobat Jean Ferry sowie Stimmungssängerin Susan Kent die Halle zum Kochen bringen.

Geehrt werden in diesem Jahr Bernward Wiegelmann und Hildegard Eickhoff (jetzt Hillebrand) für 50-jährige Regentschaft sowie Hansi und Renate Wirth, die vor 33 Jahren das Zepter schwangen. Vor 25 Jahren taten dies Karl-Heinz und Anne Göers, und vor 11 Jahren regierten Markus und Mareike Cramer.

Den Rosenmontag beginnen die MüSiWa-Karnevalisten mit dem Besuch der heimischen Kindergärten, bevor um 11.11 Uhr die große Kinderkappensitzung im Haus Teiplaß beginnt. Höhepunkt dort wird die offizielle Proklamation des neuen Kinderprinzenpaares sein, das die närrische Herrschaft auf der Krimibühne übernehmen wird.

Neben Tänzen und Vorführungen einzelner Grundschulklassen wird der Mitmachzirkus „Pompitz“ aus Unna die jecken Kinder begeistern und viel Spaß verbreiten. „Einmal Artist im Zirkus sein“, dieser Kindertraum kann am Rosenmontag für die Kinder wahr werden. Der Eintritt zur Kinderkappensitzung ist für Kinder wie immer frei.