Die Möhnetalhalle wird orientalisch

Allagen..  „Der Scheich beschwingt, der Harem lacht, es ist wieder Fastnacht!“ – in Allagen wird am Samstag, 14. Februar, ab 19.01 Uhr die karnevalistische Bühne und die gesamte Möhnetalhalle in „Tausend und eine Nacht“ verwandelt.

Zwei Scheiche sind schon in Allagen unterwegs und flankieren das scheidende Prinzenpaar Nicole und Christian Schmidt. Mit großer Spannung wird das neue Prinzenpaar am Samstag zur Inthronisierung erwartet. Fleißig wird im Möhneort schon getippt und geraten.

Tanz der Allagener Garden

Zu Ehren des neuen Prinzenpaares tritt Peter Moreno, Comedian und dreifacher Weltrekordhalter im Bauchreden als Stargast auf. Mit Stand-Up-Comedy und intelligentem Sprachwitz unterhält er sein Publikum auf witzige und manchmal augenzwinkernde Weise.

Neben einem außergewöhnlichen Besuch aus Köln, der von den Vereinten Allagener Karnevalisten erwartet wird, treten natürlich die drei Allagener Garden mit ihren extra einstudierten Tänzen auf.

Auch die Gastgarden und heimischen Akteure tragen zu dem bunten, lustigen und karnevalistischen Programm in der Möhnetalhalle bei.

Eingelassen werden die Gäste bereits ab 18 Uhr. Eine kleine Menge an Restkarten sind am Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr noch in der Möhnetalhalle zu erwerben. Die VAK mit ihrem Präsidenten Sebastian Koch freut sich auf einen ereignisreichen, schönen, geselligen und lustigen Abend.

Montag folgt der Kinderkarneval

Am Montag stehen die Kinder im Vordergrund. Ab 10.11 Uhr startet in der Möhnetalhalle der Kinderkarneval mit dem Kinderprinzenpaar Prinz Luca Gosmann und Prinzessin Lea Lenze. Die beiden Schüler der Grundschule Allagen wurden an Weiberfastnacht in den Schulprinzenpaarstand erhoben und freuen sich mit dem Kinderelferrat, dem Vorstand und dem neuen Prinzenpaar auf einen schönen, bunten Vormittag.