Denke gerne zurück an das Schützenfest

In den Tagen rund um den Jahreswechsel fragen wir Menschen aus Warstein, was 2014 aus ihrer Sicht gut war, was vielleicht besser hätte sein können und was sie sich für 2015 erhoffen. Heute antwortet Ulla Berlinghoff, ehrenamtlich aktiv bei den Christlichen Frauen aus Allagen und Niederbergheim (CFrAN).

1 Was wird Ihnen aus diesem Jahr positiv in Erinnerung bleiben?

Ich denke gerne an unser Schützenfest in Niederbergheim zurück: Meine Tochter und mein Schwiegersohn waren das Königspaar im zweiten Jahr. Es war ein Höhepunkt, ohne Zweifel.

2 Was war vielleicht nicht so gut?

Negative oder nicht so gute Erinnerungen habe ich eigentlich gar nicht.

3 Was erwarten Sie von 2015?

Für 2015 wünsche ich mir und meiner Familie Gesundheit, denn ohne die läuft nichts. Dass unsere Politiker alles geben, um Frieden in unserem Land zu halten. Dass in Niederbergheim der Dorfplatz mehr von den Vereinen genutzt wird.