Dem Kind ein Ansprechpartner sein bei Berufswahl

Sichtigvor..  Die dreiteilige Veranstaltungsreihe der kfd MüSiWa zum Thema „Hilfe, wie begleite ich mein Kind im Übergang Schule – Beruf” beginnt am Freitag, 17. April. Zielgruppe sind Eltern von Kindern ab Klasse 8. Im Laufe der Veranstaltung sollen die Themen Stärken, Interessen des Kindes, Berufsorientierung und Berufswahl und Bewerbung eingehend beleuchtet werden.

Drei Termine

Weitere Termine sind der 24. April und der 8. Mai, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr. Referentin ist Deborah Claus, Berufseinstiegbegleiterin bei den Kolping-Bildungszentren Südwestfalen. Für kfd-Mitglieder ist diese Veranstaltung kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen pro Termin 5 Euro. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist nur nach Absprache mit der Referentin möglich. Alle Teilnehmer erhalten ein Handout mit den wichtigsten Informationen.