Das größte Tier der Welt

Das Herz eines Blauwals ist ungefähr so groß wie ein ganzer VW Käfer. Das scheint ziemlich unglaublich, oder? Wenn ich euch aber erzähle, dass der Blauwal das größte und schwerste Tier auf der Welt ist, viel größer als Elefanten, dann erscheint das schon logischer, oder? Der Blauwal ist nämlich bis zu 33 Meter lang und kann bis zu 200 Tonnen wiegen. Zum Vergleich, der VW Käfer wiegt leer um die 600 Kilogramm. Noch nicht mal eine Tonne. Dazu kann der Blauwal auch ziemlich alt werden, bis zu 90 Jahre sogar. Viele sterben aber früher, was eine Zeit lang auch an den ganzen Walfängern lag. Im 20. Jahrhundert nämlich, wurden fast 350 000 Wale getötet. Das beunruhigte die Menschen natürlich und seit den 70ern gibt es internationale Schutzbestimmungen, um die Tiere vor dem Aussterben zu bewahren. Jetzt gibt es geschätzt 10 000 bis 20 000 Blauwale auf der Welt. Sie leben überall auf der Welt und gehören zu den Säugetieren. Sie ernähren sich von Plankton, dass sie mithilfe ihrer Barten aus dem Wasser fischen. Meistens sind die Einzelgänger und nicht in Gruppen unterwegs, trotzdem sind sie friedliebende Tiere, die sich nicht gegenseitig bekämpfen. Foto: NOAA Photo Library

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE