Dank für jahrzehntelangen Einsatz in Warstein

Warstein..  Hermann Schulte, Wilfried Bitter und Hermann Neumeyr blicken in diesen Tagen auf zusammen 90 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Warsteiner Brauerei zurück.

Im April 1975 betrat der gelernte Maler Hermann Schulte zum ersten Mal das Gelände der Brauerei im Waldpark und ist seitdem für das Unternehmen tätig.

Der gelernte Werkzeugmacher Wilfried Bitter ist seit seinem Einstieg im April 1990 in der Warsteiner Brauerei beschäftigt.Im Januar 2013 übernahm er als Abteilungsleiter Technik in der Personalabteilung die Verantwortung für die technischen Auszubildenden.

Hermann Neumeyr feiert in diesen Tagen ebenfalls sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Im April 1990 trat er im Außendienst für die Schlossbrauerei Kaltenberg an, bevor er im Juli 2009 von der Warsteiner Brauerei als Gebietsverkaufsleiter übernommen wurde.

In einer Feierstunde bedankten sich Geschäftsführung, Personalabteilung und Betriebsrat der Warsteiner Brauerei für den jahrzehntelangen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.