Das aktuelle Wetter Soest 13°C
Polizei

Brutaler Streit zwischen zwei Schülern in Lippstadt

25.05.2012 | 15:38 Uhr
Brutaler Streit zwischen zwei Schülern in Lippstadt
Polizei und Notarzt waren an der Pestalozzischule Lippstadt im Einsatz. Symbolfoto: Dietmar Wäsche

Lippstadt.  Einen brutalen Streit haben sich am Morgen zwei Schüler in der Pausenhalle der Lippstädter Pestalozzischule geliefert. Das Gerangel endete mit dem Aufschrei des älteren, 17-jähriger Schülers, der einen starken Schmerz im Oberarm verspürte. Sein Konkurrent (15) bestritt später, dass er ein Messer gezückt habe.

Der 15-jährige Streithahn machte gegenüber der Polizei zum Ablauf der Auseinandersetzung keine konkreten Angaben. Indizien für einen Messerstich, sprich die Tatwaffe, fanden die Beamten bei ihm nicht.Trotzdem wird gegen den 15-Jährigen wegen schwerer Körperverletzung ermittelt. Eltern, Lehrer und Sozialarbeiter sollen den Tatverdächtigen bis auf weiteres psychologisch in Obhut nehmen.

Ein Notarzt versorgte am Tatort den verletzten 17-jährigen Schüler. Anschließend wurde im Krankenhaus die vier Zentimeter tiefe Schnittwunde an seinem Oberarm genäht.

(has)



Kommentare
Aus dem Ressort
Mit Saison nicht unzufrieden
Biberbad
Kaum ein Tag ohne Unwetterwarnung – nicht Kälte und Regen trübten die diesjährige Saisonbilanz des Biberbads, sondern die teils hysterischen Prognosen. Davon ist Schwimmmeister Lars Kemke überzeugt. „Es war ja nicht kalt“, sagt er im Gespräch mit der WESTFALENPOST, „aber die schlechten Vorhersagen...
Zum Abschied ein Oscar für den Alleskönner
Schule
Er ist im Idealfall Handwerker und Seelentröster, Vertrauensperson und Mädchen für alles. Ein Schulhausmeister ist halt ein „Alleskönner“. Zumindest traf dies auf Peter Figgen zu und so verliehen ihm die Schülerinnen und Schüler der Maximilian-Kolbe-Schule am Freitag zum Abschied in den Ruhestand...
Sicherheitstraining für Schlepper-Fahrer
Sicherheitstraining
Auf dem Verkehrsübungsplatz in Rüthen lernen junge Menschen aus der Landwirtschaft den verantwortungsvollen Umgang mit den gewaltigen Fahrzeugen.
Angeklagter räumt nur ein, was Ermittlungen ergeben haben
Gericht
Weiter in die Länge zieht sich der Prozess um einen der größten Drogenfunde der vergangenen Jahre in Nordrhein-Westfalen, welcher der Polizei im Januar ausgerechnet im idyllischen Langenstraße gelungen war. Teils liegt dies an der von Anfang an verhalten zu nennenden Aussagebereitschaft des...
Mit Bürgerwindpark einstimmig einverstanden
Politik
Grünes Licht für den Bürgerwindpark Heddinghäuser Haar. Dafür sprach sich der Rüthener Bauausschuss aus. Aber nicht allen Vorhaben wurden ohne Diskussion Genehmigung erteilt.
Fotos und Videos
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM