Bewaffnete Räuber überfallen Tankwart

Lippstadt..  Überfallen und mit einer Schusswaffe bedroht wurde am Montagabend ein Mitarbeiter der Tankstelle an der Ecke Bahnhofstraße/Cappelstraße. Um kurz vor 20 Uhr betraten die beiden Täter die Tankstelle und erzwangen von dem 45-Jährigen die Herausgabe der Tageseinnahmen in noch unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten sie von der Cappelstraße in den Nikolaiweg in nördliche Richtung. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide waren 1,80 bis 1,85 Meter groß und von normaler Statur. Der eine Mann hatte die Kapuze seiner Jacke über den Kopf gezogen, so dass nur die Augen zu erkennen waren. Mund und Nase waren mit einem dunkelgrün karierten Schal verdeckt. Der Kapuzenpullover war dunkelblau oder schwarz und hatte keinen Aufdruck. Der zweite Täter war mit einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet und hatte einen helleren Schal ohne Muster vor das Gesicht gezogen. Er hatte eine rote Plastiktüte dabei.