Das aktuelle Wetter Soest 12°C
Polizei

Autofahrer in Geseke zeigt Frauen wegen Nötigung und Beleidigung an

25.06.2012 | 16:23 Uhr
Autofahrer in Geseke zeigt Frauen wegen Nötigung und Beleidigung an
Symbolfoto: WNM

Geseke.  Haben zwei Frauen einen 25-jährigen Autofahrer in Geseke belästigt und beleidigt? Das jedenfall behauptet der Mann. Er hat Strafanzeige bei der Polizei erstattet. Eine der Frauen haben die Straße mit einem Kinderwagen blockiert.

Der 25-Jährige fuhr nach seinen Angaben aus Richtung Eringerfeld über den Kötterweg als eine Frau mit Kinderwagen auftauchte, die ihm entgegen kam. Sofort sei er in die Bremsen gegangen. Als dann plötzlich noch ein Hund auf die Straße gelaufen sei, habe er ausweichen müssen. Mit Folgen: sein Wagen landete auf dem Grünsteifen in der südlichen Geseker Feldflur.

Erst jetzt bemerkte der Autofahrer eine weitere Fußgängerin und einen zweiten Hund. Aus Vorsicht sei er im Fahrzeug geblieben, berichtete der 25-Jährige später der Polizei.  Die Frau mit dem Kinderwagen habe die Straße blockiert, von der anderen Dame sei er beleidigt und beschimpft worden Beherzt habe er den Rückwärtsgang zum Rückzug eingelegt. Nur so sei er der brenzligen Lage entkommen.

Polizei interessiert Version der beiden Frauen

Bei der Polizei erstattete der Mann anschließend Strafanzeige gegen die beiden Frauen wegen Nötigung und Beleidigung. Die Polizei würde ihrerseits nun gerne die Version der beiden Frauen hören. Diejenige, die den Kinderwagen schob, soll etwa 20 bis 25 Jahre alt sein, die andere etwa 55 Jahre. Die beiden Hunde (schwarz und braun) könnten Labradore sein. Hinweise zu den Spaziergängerinnen bitte an das Verkehrskommissariat in Lippstadt - Telefon 02941-91000.



Kommentare
Aus dem Ressort
21 Pfleger bestehen Prüfungen beim LWL
Urkunden
2330 theoretische und 2786 praktische Stunden: Das ist die beeindruckende Bilanz des aktuellen Abschlusskurses der Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Lippstadt der Kliniken Lippstadt und Warstein im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).
Sechs Neuheiten locken zur Allerheiligenkirmes nach Soest
Allerheiligenkirmes
Die Soester Allerheiligenkirmes ist eines der größten Volksfeste Deutschlands und darf sich stolz „Größte Innenstadtkirmes Europas“ nennen. Und sie ist eine der innovativsten. Gleich sechs neue Fahrgeschäfte sind vom 5. bis 9. November 2014 erstmals in Soest.
Große Welle der Hilfsbereitschaft in Rüthen
Asylpolitik
Eine Angelegenheit, zwei Emotionen, die sie auslöst: Während Bürgermeister Peter Weiken vom reibungslosen Betrieb in der Notunterkunft für Asylsuchende begeistert ist und die Johanniter als Betreiber der Einrichtung das Engagement der Rüthener Bevölkerung loben, wird Kritik an der...
Niederländischen Touristen ist das Sauerland wohl zu teuer
Tourismus
Bei "Sauerland Tourismus" läuten die Alarmglocken, weil immer weniger niederländische Gäste kommen. Allein bei den Gästezahlen lag der Rückgang zuletzt bei mehr als zehn Prozent. Vielen Niederländern ist das Sauerland wohl schlicht zu teuer. Touristik-Experten planen bereits eine "Gegen-Offensive".
Erklärungsnot von SCP-Spieler Wemmer nach 1:2 gegen Gladbach
SC Paderborn
Gekämpft, aber zum zweiten Mal in Folge verloren: Der SC Paderborn unterlag in der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach mit 1:2 - und will aus Fehlern lernen. Die Gäste vom Niederrhein rotieren sich auf Tabellenplatz zwei.
Fotos und Videos
Paderborner Fans sind erstklassig
Bildgalerie
Bundesliga
Gladbach siegt in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
Gladbach-Fans feiern Sieg
Bildgalerie
Bundesliga