Angehende DLRG-Taucher üben fleißig

Warstein..  Im November des vergangenen Jahres hat bei der DLRG-Ortsgruppe Warstein ein Tauchkursus zum CMAS begonnen. Seitdem üben sich sieben angehende Taucher unter der Leitung von Thorsten Gregor von der DLRG-Ortsgruppe Meschede in den wichtigsten theoretischen und praktischen Tauchkenntnissen. In der Theorie wurden zu Beginn des Kurses physiologische und physikalische Grundlagen vermittelt. Darüber hinaus fand eine intensive Beschäftigung mit der Tauchausrüstung statt.

Austarieren unter Wasser

In der Praxis im Schwimmbad wurden unter anderem die Wechselatmung, das Ausblasen der Maske und Rettungsaktionen geübt. Als besonders schwierig stellte sich das Austarieren unter Wasser heraus, wobei versucht werden muss, einen Schwebezustand zu erreichen. Nach der erfolgreichen Praxisausbildung im Schwimmbad beginnt, sobald das Wetter es zulässt, der Praxisteil im Freigewässer. Dazu werden die Taucher an den Hennesee fahren.

Nachdem sie ihr Können auch hier unter Beweis gestellt haben, werden Andre Ifland, Linda Karich, Marie-Sophie Schlöffel, Jannik Flaig, Benedikt Sander, Stefan Claus und Christian Töppler ihre Tauchbrevets erhalten.