Alte Computer finden schnell neue Besitzer

Warstein..  Viele gemeinnützige Vereine im gesamten Stadtgebiet, Kinder-Einrichtungen, Schulen, Kupferhammerfreunde, Hungerhilfe, Reha-Gruppen und Musikkapellen können sich erneut über die großzügige Spende der Brauerei freuen.

Insgesamt 27 Rechner konnten diesen Gruppierungen, die sich ansonsten keinen neuen Computer leisten könnten, zugesprochen werden. Im Namen der Empfänger konnte sich Gerd Flaig vom Stadtmarketingverband, der wieder die Verteilung übernahm, bei der Brauerei bedanken.

Ein besonderes Dankeschön sprach Flaig Michael Ruhl vom IT-Benutzerservice der Brauerei aus. Denn seiner Sonderarbeit ist es zu verdanken, dass die Rechner ausgehändigt werden können. Er bewerkstelligt die sorgfältige Datenlöschung und stellt die Rechner auf den Werkszustand zurück. Die Verschrottung wäre weniger aufwendig, aber die Geschäftsführung der Brauerei fördert ganz bewusst diese Spenden-Aktionen, damit gemeinnützige Einrichtungen mit kleinem Budget in ihrer Arbeit unterstützt werden.