Das aktuelle Wetter Soest 7°C
Allerheiligenkirmes

Allerheiligenkirmes in Soest wird 2012 noch größer

14.09.2012 | 13:45 Uhr
Hightech vor historischer Kulisse: Die Allerheiligenkirmes in Soest bietet einmaliges Flair für Hunderttausende von Besuchern und Gästen.Foto: Kreis Soest

Soest.   Die 5. Jahreszeit in Soest rückt näher und näher. Vom 7. bis 11. November lockt die berühmte Soester Allerheiligenkirmes wieder hunderttausende Besucher in die malerische Altstadt. Das erste Karussell steht in diesem Jahr direkt vor dem Bahnhof.

Zur 675. Auflage trumpft die Soester Allerheiligenkirmes als größte Altstadtkirmes Europas vom 7. bis 11. November mit einem Paukenschlag auf: das Kirmesgelände dehnt sich 2012 am nördlichen Altstadtrand bis vor den Bahnhof aus. Das wird vor allem für die vielen Gäste aus nah und fern, die die Reise nach Soest mit dem Zug antreten, für ein besonderes Erlebnis. Direkt nach Verlassen des Soester Bahnhofs stehen sie vor dem ersten Kirmeskarussell.

Fünf Tage wird Soest in ihrer fünften Jahreszeit Kopf stehen. In der gesamten Stadt wird wieder Ausnahmezustand herrschen. Zu vergleichen ist das höchstens mit dem Kölner Karneval. Auf 50.000 Quadratmetern stehen in der Soester Altstadt wieder die Top-Karussels der Branche. Insgesamt sind 400 Schausteller angemeldet.

Größte transportable Swing-Schaukel der Welt auf Allerheiligenkirmes

In diesem Jahr wird neben dem Oktoberfest-Riesenrad mit "Artistico" die größte transportable Swing-Schaukel der Welt mit 46,5 Metern Höhe aufgebaut. Es ist übrigens das einzige Fahrgeschäft seiner Art mit Blickrichtung nach außen.

674. Allerheiligenkirmes

Aber nicht nur die Größe ist es, die die 675. Soester Allerheiligenkirmes von der Masse des sonstigen Rummel-Angebotes landauf landab abhebt und zur Kultveranstaltung in Deutschland macht. Auch andernorts werden Superlative herangezogen.

Kirmestrubel in Soest vor mittelalterlicher Kulisse

Es gibt wahrscheinlich einen (bedeutenden) Unterschied zu all' den anderen Kirmes-Veranstaltungen: in Soest gibt es ein riesiges Netz von Straßen, Gassen und Plätzen, das für Kirmes und Gäste reichlich Raum bietet. Der Kirmestrubel vor mittelalterlicher Kulisse sucht seinesgleichen. Bei der Allerheiligenkirmes säumen nicht moderne Beton- und Glasfassaden oder flache Wiesen das spektakuläre Treiben, sondern Fachwerkzeilen und Grünsandsteinkirchen. Allein dieser Anblick ist schon eine Reise nach Soest wert .



Kommentare
Aus dem Ressort
Tausende Besucher strömen zum Soester Pferdemarkt 2014
Pferdemarkt
Der Soester Pferdemarkt im Rahmen der Allerheiligenkirmes hat Tradition: Kaltblüter stehen zur Schau und Marktschreier preisen ihre Waren an. Die Pferde werden gestriegelt, gestreichelt und gefüttert. Tausende strömen auf die Marktmeile. Viele feiern später auf der Kirmes und in den Kneipen weiter.
Soester Allerheiligenkirmes 2014 eröffnet - Fünf tolle Tage
Allerheiligenkirmes
Die Soester Allerheiligenkirmes gilt als die größte Altstadt-Kirmes Europas. Am Mittwoch ist die 677. Auflage feierlich eröffnet worden. Bis Sonntag, 9. November, steht die Hansestadt wieder Kopf. In den fünf tollen Kirmestagen besuchen Soest eine Million Menschen. 400 Schausteller sind am Start.
Mit dem Bus bequem zur Soester Allerheiligenkirmes
Allerheiligenkirmes 2014
Zur Soester Allerheiligenkirmes fährt man am besten mit dem Bus. Denn für alle Kirmesfreunde aus Warstein bietet die RLG vom 5. bis 9. November ein deutlich ausgeweitetes Fahrplanangebot auf der Linie R51 (Warstein – Soest) an.
Kaiserwetter am Aufbau-Sonntag der Allerheiligenkirmes
Allerheiligenkirmes 2014
Perfekte äußere Bedingungen beim Aufbau-Wochenende zur 677. Soester Allerheiligenkirmes. Das großartige Wetter nutzten wieder mehrere 1000 Menschen - darunter viele Familien mit Kindern - für einen Besuch in der City von Soest. Es scheint alles bereit für die tollen Tage vom 5. bis 9. November.
Jägerken von Soest beginnt Amtszeit auf Allerheiligenkirmes
Allerheiligenkirmes 2014
Was haben Musikstar Helene Fischer und Bundespräsident Joachim Gauck gemeinsam? Beides sind berühmte Persönlichkeiten, die das neue Jägerken Jens Hüttenschmidt gerne einmal treffen würde. Die Amtszeit des 28-Jährigen beginnt mit dem Start der Soester Allerheiligenkirmes 2014.
Fotos und Videos
Soester Pferdemarkt im Sonnenschein
Bildgalerie
Pferdemarkt 2014
Eröffnung der Allerheiligenkirmes 2014
Bildgalerie
Soester Kirmes
Aufbau der Allerheiligenkirmes 2014
Bildgalerie
Soester Kirmes
Allerheiligenkirmes 2013 in Soest
Bildgalerie
Soester Kirmes