Abkühlung im Allwetterbad endet pünktlich

Warstein..  Tropische Hitze erfordert eine Abkühlung – zum Beispiel im Allwetterbad. Aber nur während der Öffnungszeiten. Und die enden um 20 Uhr; lediglich freitags darf der Spaß in den Fluten bis 21 Uhr dauern. An den Zeiten soll sich nach Meinung von Badleiter Patrick Pauschert auch nichts ändern.

Ab 18, 19 Uhr wird es leerer

„Aber 18, 19 Uhr wird es üblicherweise leerer“, glaubt Pauschert nicht, dass sich eine Verlängerung wirklich lohnen würde, die in anderen Bädern im Sauerland gefordert wird. Das würde schließlich bedeuten, dass sich die Dienstzeit der Kollegen im Allwetterbad verlängern würde.

Hinzu kommt, dass es auch nach dem regulären Badebetrieb noch verschiedene Kurse gibt (etwa Aqua-Jogging). „Dann müssten wir absperren“, sieht der Badleiter weitere Probleme bei einer Verlängerung auf sich zukommen.

Aktionen in den Ferien

Stattdessen verweist er auf die Aktionen in den Sommerferien. So findet etwa am heutigen Donnerstag die Allwetterbad-Olympiade statt. Ab 13 Uhr stehen verschiedene Spiele rund ums Thema Wasser auf dem Programm. Zu gewinnen gibt es Sachpreise. In der zweiten Woche dürfen sich die Kinder auf die Hüpfburg freuen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE