Das aktuelle Wetter Soest 15°C
Polizei

36-jährige Beifahrerin aus Bad Sassendorf stirbt bei Unfall auf B 516 nahe Rüthen

26.10.2012 | 09:00 Uhr
36-jährige Beifahrerin aus Bad Sassendorf stirbt bei Unfall auf B 516 nahe Rüthen
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 516 bei Rüthen: Eine 36-jährige Frau aus Bad Sassendorf verstarb am Unfallort.Foto: Böckmann

Rüthen.  Auf der B 516 bei Rüthen ist eine 36-jährige Frau aus Bad Sassendorf ums Leben gekommen. Die Beifahrerin eines verunglückten Geländewagens verstarb am Unfallort. Aus noch unbekannter Ursache kam das Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 44-jährige Fahrer erlitt einen Schock. Die Bundesstraße war am frühen Morgen stundenlang gesperrt.

Um 5.15 Uhr am Freitagmorgen ging der Notruf mit der Meldung über einen schweren Verkehrsunfall auf der B 516 bei der Polizeileiststelle Soest ein. Die Beamten der Polizeiwache Warstein waren als erste vor Ort. Sie ermittelten, dass der Geländewagen eines 44-jährigen Mannes aus Bad Sassendorfer zirka zwei Kilometer hinter dem Sägewerk Fisch in Fahrtrichtung Belecke von der Straße geschleudert sein muss.

Auf gerader Strecke, aber regennasser Straße, verlor der Fahrer offenbar die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug überschlug sich, blieb auf dem Dach liegen und fing Feuer im Motorraum.

Fahrer kann sich retten

Der 44-jährige Fahrer konnte sich aus dem Wagen retten und den Brand mit einem Handfeuerlöscher löschen. Die Beifahrerin, eine 36-jährige Frau aus Bad Sassendorf, wurde im Innenraum des Autos eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die junge Frau, jedoch kam für sie jede Hilfe zu spät. Die 36-Jährige verstarb auf Grund ihrer schwerer Verletzungen am Unfallort.

Sperre der B 516 für Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme

Der Fahrer stand unter Schock. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft übernahm die Ermittlung der Unfallursache. Ein Sachverständiger wurde mit der Rekonstruktion des Unfallgeschehens beauftragt. Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten blieb die B 516 am Freitagmorgen über fünf Stunden lang gesperrt.

(has)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Neue Erfahrungen am anderen Ende der Welt
Reisefieber
Ein halbes Jahr verbachte Simone Köller aus Kellinghausen in Tasmanien, lebte in einer Gastfamilie, ginbg dort zum Unterricht. Viele Erfahrungen hat...
Im Sattel Sehenswertes entdecken
Start in die Radsaison
Wenn die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen die Luft erwärmen dann beginnt auch die Zweirad-Saison. Bevölkert werden die Straßen und Wege dann allerdings...
Autofahrer in Warstein eingestellt auf Blitzmarathon
Blitzmarathon
Den Lippstädter Beamten Helmut Cruse und Matthias Weidemann gingen während ihrer Schicht beim Blitzmarathon in Warstein wenige Temposünder ins Netz.
Sparkasse Lippstadt mit glänzender Bilanz
Wirtschaft
„Als äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr“ klassifiziert Vorstandsvorsitzender Jürgen Riepe 2014 für die Sparkasse Lippstadt. Diese konnte ihr...
Ein Leuchtturm-Projekt der besonderen Art
Wissenschaft
In neue Dimmensionen vorgestoßen ist die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) am Standort Lippstadt im Bereich Goniophotometrie, welche die räumliche...
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Paderborn schlägt Augsburg
Bildgalerie
Bundesliga
Tierische Rettung in Warstein
Bildgalerie
Feuerwehr
Kleiner Nicki steckte im Rohr
Bildgalerie
Hundeglück
article
7230820
36-jährige Beifahrerin aus Bad Sassendorf stirbt bei Unfall auf B 516 nahe Rüthen
36-jährige Beifahrerin aus Bad Sassendorf stirbt bei Unfall auf B 516 nahe Rüthen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-soest-lippstadt-moehnesee-und-ruethen/36-jaehrige-beifahrerin-aus-bad-sassendorf-stirbt-bei-unfall-auf-b-516-nahe-ruethen-id7230820.html
2012-10-26 09:00
Polizei,Unfall,Rüthen,B516,B 516,Tödlicher Unfall,Beifahrerin, Bad Sassendorf,Frau,Richtung Belecke,Verkehrsunfall,Feu
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen