28-Jähriger prallt in Soest mit Auto vor Baum und stirbt

Die Unfallursache ist noch unklar.
Die Unfallursache ist noch unklar.
Tödlicher Unfall in Soest. Ein 28-Jähriger hat kurz nach Mitternacht die Kontrolle über seinen Wagen verloren und prallte gegen einen Baum.

Soest.. In der Nacht zu Montag hat sich kurz nach Mitternacht ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 28-Jähriger kam dabei ums Leben. Der Mann war auf dem Opmünder Weg in Richtung Soest unterwegs und stieß frontal gegen einen Baum, der Wagen wurde fast vollständig zerstört.

Die Ursache ist noch unklar. Die Straße war nass, es soll sich jedoch nicht um einen Glätteunfall handeln, sagte ein Sprecher der Polizei. Rettungskräfte konnten am Unfallort nur noch den Tod des Mannes feststellen. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE