Willkommen zum Schlossfest am Oberen Schloss

Die Veranstalter freuen sich auf das Schlossfestival in Siegen.
Die Veranstalter freuen sich auf das Schlossfestival in Siegen.
Was wir bereits wissen
Der Schlosspark, der schönste Spielort der Stadt, wird am Wochenende, 21. und 22. Juni, voll genutzt: Das Stadtmarketing lädt zum Schlossfest ein.

Siegen..  Zwischen 14 und 19 Uhr erwartet die Besucher Märchenhaftes, Akrobatik, Comedy, Straßentheater, Musik und Zauberei. Rund 20 verschiedene Programmpunkte hat die Gesellschaft für Stadtmarketing zusammengestellt. Ein Programm für die Familie mit großen und kleinen Kindern, aber auch für Erwachsenen. Hier einige Höhepunkte:

Kuh-Karussell

Am Kräutergarten wird ein ungewöhnliches Karussell aufgebaut. Kinder können eine Herde beim Almabtrieb begleiten und auf Kühen reiten oder fliegen. Angetrieben wird das tierische Fahrgeschäft von der Muskelkraft der Erwachsenen, die müssen nämlich derweil eine Melkmaschine bedienen. Wenn Sie also unterwegs ein lautes „Papaaaa schnellaaaaa“ hören, wissen sie, woher es kommt.

Reisen mit einem Greisen

Das teatro só zeigt das einfühlsame, rührselige Ein-Mann-Stück Sómente und erzählt die Geschichte eines alten Mannes und seine Einsamkeit. Gerade Kindern zeigt es eindrucksvoll, wie es ist, wenn man alt wird. Der Auftritt dauert 30 Minuten und kommt ganz ohne Worte aus. Sonntag: 14.10, 16.30 und 19 Uhr.

Genie oder Quacksalber?

Nostalgisches Jahrmarktflair bringen die zotteligen Zaubermeister Doctor Marrax & Söhne in den Park. Samstag und Sonntag führen die Medizinmänner ihre Wundermittelchen vor. Ob sie wirken? Oder die Männer einfach nur wahnsinnig sind? Das müssen Sie selbst herausfinden.

Mit Hand und Fuß

Was eben noch ein Knie, Fuß oder Bein war, wird vor den Augen der Besuchern zu einer lebendigen Figur, die liebt, lacht und leidet. Laura Kibel spielt mit ihrem ganzen Körper. Temporeich, unterhaltsam, frech und hintersinnig. Die Künstlerin tritt Samstag und Sonntag jeweils dreimal auf.

Betreutes Lachen

Den Publikumssieger des Kölner Kleinkunstpreises treffen Sie am Samstag, 14 und 16.30 Uhr, und am Sonntag jederzeit im Schlosspark: Der brillante Komödiant Jochen Falck verbindet Artistik, Musik und schweißtreibenden Humor zu einer charmanten Mischung aus Clownerie und Comedy.

Verwunschene Brunnenwiese

In ein Märchendorf verwandelt sich die Brunnenwiese. Für Kinder gibt es dort jede Menge zu erkunden. Zum Beispiel können sich die Kinder als Prinzessin oder Drachentöter verkleiden und dann fotografieren lassen. Hierfür baut die Sparkasse ein märchenhaftes Fotostudio auf. Rund um den Brunnen versammeln sich Geschichtenerzähler. Kinder können zum Beispiel mit den Figuren Helli und Winni spannende Abenteuer erleben oder mit dem Waldkindergarten Schätze aus Zapfen, Steinen und Federn basteln (nur Sonntag). Der Eintritt auf der Brunnenwiese ist frei.

Was noch?
- Der Eintritt ist für alle unter 25 Jahren ist kostenlos. Wer älter ist, zahlt sieben Euro. So möchten die Veranstalter auch Schüler, Auszubildende und Studenten zum Schloss locken.
- Das Märchendorf auf der Brunnenwiese bleibt kostenlos.
- Das komplette Programm gibt es hier: www.sommerfestival.com