Das aktuelle Wetter Siegen 6°C
Gewerkschaft

Willi Brase legt DGB -Amt nieder

05.10.2012 | 22:00 Uhr
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
„Irgendwann war es Zeit aufzuhören“: Willi BraseFoto: Irmine Skelnik

Siegen-Wittgenstein. Willi Brase ist aus dem Dienst des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) ausgeschieden. „Irgendwann war es Zeit aufzuhören“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete, der 1989 erstmals zum Siegen-Wittgensteiner DGB-Kreisvorsitzenden gewählt worden war.

„Ich will mich jetzt ganz auf meine politische Arbeit konzentrieren.“ Der 60-Jährige bewirbt sich am 27. Oktober bei den Delegierten des SPD-Unterbezirks um die erneute Nominierung als Bundestagskandidat.

Willi Brase,ist aus dem Dienst des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) ausgeschiedenFoto: Karpa

Willi Brase, der vor seinem Wechsel nach Siegen Landesjugendsekretär des DGB war, war seit seiner ersten Wahl in den Bundestag 1998 nur noch für 5,35 Wochenstunden bei der Gewerkschaft unter Vertrag. Die Organisationseinheit wuchs 1994 zur Region Siegen-Wittgenstein/Olpe, seit 2009 gehört auch der Hochsauerlandkreis dazu. Inzwischen haben die Kreise wieder eigene, ehrenamtlich geführte Kreisvorstände bekommen.

Ein neuer Regionsvorsitzender wird nach Brases Ausscheiden nicht mehr gewählt. Zum DGB-Regionsgeschäfts-führer für Südwestfalen wurde Werner Leis bestellt; der bisherige DGB-Sekretär ist auch Vorsitzender des neuen DGB-Kreises Siegen-Wittgenstein.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
FELS und kranke Schafe
Abgeordneter tritt in die...
Aus dem Ressort
Kultur Pur – Jan Delay lässt den Giller schwitzen
Kultur Pur
Jan Delay hat am Montagabend das restlos ausverkaufte Festzelt bei Kultur Pur gerockt. Zum Abschluss wurde es noch einmal heiß – und cool zugleich.
Unter Einfluss von Medikamenten Unfall verursacht
Unfall
Eine 51-jährige Autofahrerin hat am Sonntagvormittag einen Unfall auf der Wilhelmshöhe verursacht. An der Anschlussstelle Freudenberg verließ sie die...
Philharmonie – Das Tatwerkzeug ist der Taktstock
Kultur Pur
Nein, Chef Charles Olivieri-Munroe dirigiert seine Philharmoniker nicht mit Messer oder Pistole. Sein Tatwerkzeug ist der Taktstock.
Eric Burdon im Zelttheater
Kultur Pur
Unglaublich, dass der Musiker mit schwarzen Sonnenbrille 74 Jahre alt ist. Trotzdem oder gerade deswegen rocken Eric Burdon & The Animals das...
Eric Burdon & The Animals rocken den Giller
Bildgalerie
Fotostrecke
Altrocker Eric Burdon und seine Band Animals haben beim 25. Kultur Pur den Giller gerockt. Ein schöner Abend mit großen Hits der Altrocker.
Fotos und Videos
Festivalhunde
Bildgalerie
Kultur Pur
Kultur Pur von oben
Bildgalerie
Festival
Christoph Maria Herbst bei Kultur Pur
Bildgalerie
Kultur Pur 2015
UB 40 - Reggae auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
article
7168111
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/willi-brase-legt-dgb-amt-nieder-id7168111.html
2012-10-05 22:00
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg