Das aktuelle Wetter Siegen 3°C
Gewerkschaft

Willi Brase legt DGB -Amt nieder

05.10.2012 | 22:00 Uhr
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
„Irgendwann war es Zeit aufzuhören“: Willi BraseFoto: Irmine Skelnik

Siegen-Wittgenstein. Willi Brase ist aus dem Dienst des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) ausgeschieden. „Irgendwann war es Zeit aufzuhören“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete, der 1989 erstmals zum Siegen-Wittgensteiner DGB-Kreisvorsitzenden gewählt worden war.

„Ich will mich jetzt ganz auf meine politische Arbeit konzentrieren.“ Der 60-Jährige bewirbt sich am 27. Oktober bei den Delegierten des SPD-Unterbezirks um die erneute Nominierung als Bundestagskandidat.

Willi Brase,ist aus dem Dienst des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) ausgeschiedenFoto: Karpa

Willi Brase, der vor seinem Wechsel nach Siegen Landesjugendsekretär des DGB war, war seit seiner ersten Wahl in den Bundestag 1998 nur noch für 5,35 Wochenstunden bei der Gewerkschaft unter Vertrag. Die Organisationseinheit wuchs 1994 zur Region Siegen-Wittgenstein/Olpe, seit 2009 gehört auch der Hochsauerlandkreis dazu. Inzwischen haben die Kreise wieder eigene, ehrenamtlich geführte Kreisvorstände bekommen.

Ein neuer Regionsvorsitzender wird nach Brases Ausscheiden nicht mehr gewählt. Zum DGB-Regionsgeschäfts-führer für Südwestfalen wurde Werner Leis bestellt; der bisherige DGB-Sekretär ist auch Vorsitzender des neuen DGB-Kreises Siegen-Wittgenstein.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
FELS und kranke Schafe
Abgeordneter tritt in die...
Aus dem Ressort
Industriegeschichte im Fokus
Geschichte
Veranstaltungsreihe startet mit „Siegerland – Eine Montanregion im Wandel“. Gleichnamiges Buch zieht Bogen vom Hauberg zum Holzkohlenmeiler
Experimentelles Theater – Publikum und Darsteller in Einem
Kultur
Experimentelles Erlebnis-Theater in Wilnsdorf: Ein Zuschauer pro Aufführung. Die Person schlüpft in die Rolle eines Hauptdarstellers in Kafkas „Die...
März – Zwei Drittel des Regens an den letzten drei Tagen
Wetter
Wetterfrosch Willi Bürger hat auch in diesem Monat die Daten von der Wetterstation am Oberen Schloss für diese Zeitung zusammengestellt.
Christofferhaus in Siegen ist insolvent
Pflegezentrum
Nach Belegungsstopp im Sommer 2014 und sinkender Auslastung befindet sich das Pflegezentrum in finanzieller Schieflage. Ein Sanierungsplan soll...
Opelfahrer rutscht auf glatter Straße in Gegenverkehr
Polizei
Unfälle auf glatter Straße, einen gestohlenen Sparfachschrank in Helberhausen und durchwühlte Klassenzimmer in Oberfischbach, meldet die Polizei in...
Fotos und Videos
Abi 2015 in Siegen
Bildgalerie
Party
Flug in Stratosphäre
Bildgalerie
Wetterballon
Babyleichen-Prozess in Siegen
Bildgalerie
Gericht
Archäologen im Unteren Schloss
Bildgalerie
Ausgrabungen
article
7168111
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/willi-brase-legt-dgb-amt-nieder-id7168111.html
2012-10-05 22:00
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg