Das aktuelle Wetter Siegen 2°C
Gewerkschaft

Willi Brase legt DGB -Amt nieder

05.10.2012 | 22:00 Uhr
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
„Irgendwann war es Zeit aufzuhören“: Willi BraseFoto: Irmine Skelnik

Siegen-Wittgenstein. Willi Brase ist aus dem Dienst des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) ausgeschieden. „Irgendwann war es Zeit aufzuhören“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete, der 1989 erstmals zum Siegen-Wittgensteiner DGB-Kreisvorsitzenden gewählt worden war.

„Ich will mich jetzt ganz auf meine politische Arbeit konzentrieren.“ Der 60-Jährige bewirbt sich am 27. Oktober bei den Delegierten des SPD-Unterbezirks um die erneute Nominierung als Bundestagskandidat.

Willi Brase,ist aus dem Dienst des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) ausgeschiedenFoto: Karpa

Willi Brase, der vor seinem Wechsel nach Siegen Landesjugendsekretär des DGB war, war seit seiner ersten Wahl in den Bundestag 1998 nur noch für 5,35 Wochenstunden bei der Gewerkschaft unter Vertrag. Die Organisationseinheit wuchs 1994 zur Region Siegen-Wittgenstein/Olpe, seit 2009 gehört auch der Hochsauerlandkreis dazu. Inzwischen haben die Kreise wieder eigene, ehrenamtlich geführte Kreisvorstände bekommen.

Ein neuer Regionsvorsitzender wird nach Brases Ausscheiden nicht mehr gewählt. Zum DGB-Regionsgeschäfts-führer für Südwestfalen wurde Werner Leis bestellt; der bisherige DGB-Sekretär ist auch Vorsitzender des neuen DGB-Kreises Siegen-Wittgenstein.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
FELS und kranke Schafe
Abgeordneter tritt in die...
Aus dem Ressort
Schönheitskur für Scheldens Schossi
Stadtentwicklung
Die Fertigstellung der HTS-Erweiterung eröffnet Niederschelden neue Potenziale. Die Politk wird sich kommende Woche Donnerstag damit befassen. Ein...
Der Verteidiger des Siegerlands
Meine Heimat
Christian Berner kennt die heimische Mentalität gut und erklärt, was sie mit Kokosnüssen zu tun hat
UWG – Bürger-Votum in Standortfrage zum Berliner Bär
Politik
Die UWG-Fraktion will erreichen, dass die Bevölkerung in der Frage nach dem Standort des Berliner Bären eingebunden wird.
Diebe stehlen halbes Dixi-Klo in Niederschelderhütte
Klo-Klau
Kurioser Diebstahl in Niederschelderhütte: Diebe plünderten ein Dixi-Klo. Den wichtigsten Teil ließen sie aber zurück.
Technik zum Mitmachen
Technikmuseum
Der neue Anbau soll im August eingeweiht werden. Neben dem Eingang und dem Museumsshop soll auch ein Spielraum darin Platz finden
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Neue Werkstatt
Bildgalerie
Züge
Bär sucht Bleibe
Bildgalerie
Statue
Gartenzwerg will nach Hause
Bildgalerie
Fundstücke
article
7168111
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
Willi Brase legt DGB -Amt nieder
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/willi-brase-legt-dgb-amt-nieder-id7168111.html
2012-10-05 22:00
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg