Wieder Einbrüche: Springseile und Bälle gestohlen

Siegerland..  Die Polizei meldet erneut eine Reihe von Einbrüchen.

Während der Schulferien rund um Weihnachten sind Täter in einen Holzschuppen der Grundschule in Buschhütten eingebrochen. Sie verschafften sich Zutritt zu dem Schuppen in der Alten Schulstraße und hatten es offensichtlich auf Spielzeug abgesehen. Sie verschwanden mit Springseilen und Bällen.

Mit Bargeld flohen Täter am Wochenende von einem Tatort in Vormwald. Der oder die Einbrecher waren zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 17.45 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Vormwalder Straße eingebrochen.

In einen Baguette-Laden an der Bismarckstraße in Weidenau drangen Diebe in der Nacht zu Montag ein. Sie stahlen zwei Tresore mit Bargeld.

Ein Einfamilienhaus in Büschergrund wurde zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend Ziel von Tätern. Sie hebelten eine Terrassentür auf und gelangten so in das Haus im Falkenweg. Nach ersten Erkenntnissen stahlen sie vor allem Schmuck.