Wechsel bei Kreuztaler SPD

Kreuztal.  . Der SPD-Stadtverband Kreuztal hat außerplanmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Marc Hoffmann hat seinen Posten aus familiären und beruflichen Gründen niedergelegt. Die Jahreshauptversammlung wählte seine bisherige Stellvertreterin Sigrid Zimmermann zur neuen Vorsitzenden. Neuer Stellvertreter wurde Michael Kolodzig vom Ortsverein Kreuztal-Ferndorf. Der andere Stellvertreterposten wird nach wie vor von Gustav Trube aus Littfeld besetzt.

Landrat Andreas Müller stellte die Schwerpunkte seiner Politik nach seinem Amtsantritt im Sommer vergangenen Jahres vor. Dabei legte er besonderes Gewicht auf die Themen Gesundheitsfürsorge, Mobilität und Kinderbetreuung. Müller erläuterte auch seine Bemühungen um die Flüchtlingsunterbringung in Burbach. Das Konzept, das komplette Aufnahmeverfahren innerhalb eines Tages an einem Ort abzuwickeln, soll sogar Modellcharakter für Nordrhein-Westfalen bekommen.