Das aktuelle Wetter Siegen 13°C
Wetter

Wärmster Dezember seit 1969 in Siegen

04.01.2016 | 18:12 Uhr
Wärmster Dezember seit 1969 in Siegen
Ehrenmal am Haardter Köpfchen soll aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden.Foto: Ilka Wiese

Siegen.   Fünf Grad über dem 30-Jahre-Schnitt und 69 Stunden Sonne am Oberen Schloss – das ist der Wärmerekord im Dezember.

Ein Wärme- und ein Sonnenscheinrekord: Ein Wintermonat war der Dezember 2015 nur in der Theorie. Seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1969 war es der wärmste Siegener Dezember überhaupt. Experte Willi Bürger hat die Daten von der Wetterstation der Realschule am Oberen Schloss (307 Meter über Normal-Null) ausgewertet.

Temperatur

Die Durchschnittstemperatur betrug 6,6 Grad Celsius. Das sind stattliche 5 Grad mehr als im 30-Jahre-Durchschnitt (1981 bis 2010) von 1,6 Grad. Der letzte Monat 2015 löst damit den Dezember 1975 als bisherigen Spitzenreiter ab: Damals lag der Durchschnittswert bei 5 Grad.

Der wärmste Tag war der 17. mit im Schnitt 10,5 Grad, gefolgt vom 18. und 26. mit jeweils 9,8 Grad. Die Monatshöchsttemperatur wurde am 7. mit 13,5 Grad gemessen. Der kälteste Tag war der 10. mit 1,3 Grad im Tagessschnitt, gefolgt vom 11. mit 2,4 Grad. Die Tiefsttemperatur wurde am 11. mit –2,3 Grad gemessen. Am Boden betrug die tiefste Temperatur am 11. -3,5 Grad. Im Dezember gab es insgesamt sechs Frosttage mit Temperaturen zeitweise unter 0 Grad, aber keinen Eistag mit Temperaturen ganztägig unter 0 Grad. Normalerweise ist, wie Willi Bürger erläutert, mit 13,3 Frost- und 3,1 Eistagen zu rechnen.

Regen

Der Niederschlag im Dezember betrug 84,3 Millimeter und lag damit um 31 Millimeter unter dem 30-Jahre Durchschnitt von 115,3 Millimetern. Die höchsten Tagesniederschläge fielen am 11. mit 15,9 Liter pro Quadratmeter, am 1. mit 14 und am 21. mit 8,9 Liter pro Quadratmeter. Die Niederschläge verteilten sich auf 18 Tage.

Schnee

„Der Winter hatte im Dezember nichts zu melden“, schreibt Willi Bürger: Schnee gab es nicht.

Wind

Die höchste Windgeschwindigkeit wurde am 23. mit 16,3 Metern pro Sekunde gemessen. Das entspricht einer Geschwindigkeit von ­
59 km/h beziehungsweise Windstärke 7 auf der Beaufortskala.

Sonne

Die Sonne schien im Dezember 69 Stunden, was einen neuen Spitzenwert an der Siegener Wetterstation bedeutet. Bisher lag 2003 mit 62 Stunden vorne. 2011 waren es nur zehn Stunden. Der dreißigjährige Bundesdurchschnitt beträgt für den Dezember 38 Stunden.

Fazit

Der Dezember 2015 war der wärmste seit 1969. Auch beim Sonnenschein legte er einen neuen Topwert vor. Es regnete etwas weniger als im 30-Jahre-Schnitt, Stürme und Schnee traten nicht auf. „Ein Rekordmonat zum Jahresabschluss“, sagt Willi Bürger.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
MINT-Mitmachtage in Siegen
Bildgalerie
Naturwissenschaft
Flashmob zum Weltalzheimertag
Bildgalerie
Aktion
Vier Bands - ein Preis
Bildgalerie
Musik
Neue App WP TOP 10
Bildgalerie
Smartphone
article
11429137
Wärmster Dezember seit 1969 in Siegen
Wärmster Dezember seit 1969 in Siegen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/waermster-dezember-seit-1969-in-siegen-id11429137.html
2016-01-04 18:12
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg