Verstärkung für den Gesang

Kreuztal..  Zugelegt hat der Gemischte Chor der Chorgemeinschaft Kreuztal: 14 neue Sänger und Sängerinnen haben sich in den beiden letzten Jahren angeschlossen. Bei der Mitgliederversammlung wurde Christel Thiemer zur neuen Vorsitzenden gewählt. Neu im Vorstand sind Dagmar Langenbach als 2. Vorsitzende Inna Maleeva als 1. Kassiererin, Walburga Preußer als 2. Kassiererin und Heike Seidel als 1. Notenwartin.

Musikalisch wird der Chor von Maurizio Quaremba geleitet. Darüber hinaus bietet die Chorgemeinschaft mit regelmäßigen stimmbildnerischen Angeboten eine kontinuierliche Weiterbildung. Attraktive gesellschaftliche Veranstaltungen ergänzen das Programm, das am 11. Oktober in der konzertanten Aufführung „Der Vogelhändler“ seinen Höhepunkt findet. Zurzeit wirbt die Chorgemeinschaft Kreuztal als Veranstalter für die Teilnahme an dem Operetten-Chor. Es ist noch möglich, sich für diesen Projektchor bei Maurizio Quaremba anzumelden.

Mitsingen statt nur zuhören

Die nächsten Veranstaltungen sind das Frühlingsfest am Samstag, 14. März, 18 Uhr, im Eichener Hamer und das Chorkonzert Hymne, das nun zum dritten Mal am Sonntag, 26. April, 17 Uhr, in der St. Johannes Kirche in Kreuztal aufgeführt wird. Christel Thiemer: „Zuhören ist das eine – mitsingen ist ein viel stärkeres Erlebnis“. Davon ist Christel Thiemer überzeugt und lädt wieder alle Interessierten ein, auch dieses Projekt mitzusingen.