Vermisst – Bürger erhöht Belohnung im Fall Tobias Bernshausen

Wer kann Hinweise geben im Fall Tobias Bernshausen?
Wer kann Hinweise geben im Fall Tobias Bernshausen?
Foto: Polizei
Was wir bereits wissen
Tobias Bernshausen wird seit dem 2. Januar vermisst. Ein Bürger hat nun die Belohnung, die für Hinweise ausgesetzt wurde, um weitere 1000 Euro erhöht.

Siegen/Niederdielfen..  In dem Vermisstenfall Tobias Bernshausen haben die Angehörigen des seit dem 2. Januar vermissten 19-jährigen Tobias Bernshausen bereits in der vergangenen Woche eine Belohnung von 2000 Euro für sachdienliche Hinweise, die zum erfolgreichen Auffinden des Vermissten bzw. zur erfolgreichen Feststellung seines aktuellen Aufenthaltsortes führen, ausgesetzt.

Nun hat noch eine Privatperson die Belohnung um zusätzliche 1000 Euro erhöht. Er oder sie möchten nicht genannt werden, so die Polizei.

Die Polizei fragt nach wie vor:

„Wer kann Hinweise geben zu dem aktuellen Aufenthaltsort des gesuchten 19-Jährigen?“

„Wer hat am Freitagabend, 2. Januar, ab 21.30 Uhr, zwischen Siegen Bahnhof und dem Industriegebiet Weißtal verdächtige Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang zu dem Verschwinden des Vermissten stehen könnten?“

Tobias Bernshausen wird wie folgend beschrieben: - 185 cm groß - schlanke Statur - dunkelblondes, gelocktes Haar - zuletzt bekleidet mit grüner Weste mit orangem Futter, dunkelblauer Sweat-Jacke mit Kapuze, dunkelblauen Turnschuhen mit hellblauem Schriftzug „EB“, grüner Cargo-Hose mit dezenter Flecktarnzeichnung, digitaler Armbanduhr der Marke „YOUNG“.

Jeder Hinweis kann helfen. Zeugen können sich unter 0271/7099-0 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Folgen Sie uns auch bei Facebook .