Trio überfällt 77-Jährigen in der Wohnung in Siegen

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Brutaler Überfall auf Rentner (77) in Niederschelden: Der Mann ist am Sonntag von drei Männern in seiner Wohnung ausgeraubt worden.

Niederschelden..  Brutaler Überfall auf Rentner (77) in Niederschelden: Der Mann ist am Sonntag von drei Männern in seiner Wohnung ausgeraubt worden. Die maskierten Täter nahmen zwei EC-Karten und Bargeld des Mannes mit. Die Tat ereignete sich zwischen 17 und 19 Uhr in einem freistehenden Einfamilienhaus in der Beethovenstraße in Niederschelden.

Mit Sturmhauben maskiert

„Von den Tätern ist bislang bekannt, dass sie aktzentfreies Deutsch sprachen“, so die Information der Polizei. Sie waren mit Sturmhauben maskiert. Einer der Täter war circa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Ein Rettungswagen brachte den 77-Jährigen ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der Mann nicht schwer verletzt.