Das aktuelle Wetter Siegen 10°C
KulturPur 2012

Tim Bendzko und Gentleman rocken das Kultur Pur Festival

22.05.2012 | 19:18 Uhr
Gentleman ist einer der Stars des Kultur Pur Festivals auf der Ginsberger Heide Hilchenbach. Foto: Jochen Wilms

Hilchenbach.   Tim Bendzko, Ian Anderson und Gentleman gehören zu den Topacts beim diesjährigen Kultur Pur Festival auf der Ginsberger Heide. 90 Prozent aller Eintrittskarten sind mittlerweile verkauft. Allerdings werden ab Donnerstag wieder Kontingente an der Tageskasse freigegeben.

Den offiziellen Auftakt zur 22. Auflage des größten Festivals im Siegerland macht Donnerstagabend das Aalto Ballett Essen mit einer Tanzhommage an die Rockgruppe Queen. Am Freitagabend gibt es die Uraufführung der Sinfonie der Sterne zu sehen. Die Philharmonie Südwestfalen hat sich dem Thema Weltraum und Klassik gewidmet und eine musikalische Reise mit Erzählungen und einer Großprojektion konzipiert. Aufgrund der großen Nachfrage wird dieses Konzert am Sonntag wiederholt. In der Spätvorstellung am Freitag tritt Annett Louisan „akustisch. persönlich. live“ auf.

Walking Acts und Theater

Die zweite Auflage von „Wahn und Witz im Wald“ gibt es am Samstag, bevor Ian Anderson, der Frontmann von Jethro Thull, auftritt. Tim Bendzko soll dann am Sonntagabend das kleine Zelttheater füllen. Danach spielt Mother’s Finest. Zum Abschluss am Montag gibt es Reggae. Gentleman verabschiedet die Besucher der fünftägigen Veranstaltung in Hilchenbach.

Attraktives Programm für KulturPur 2012

Begleitet werden die Abendveranstaltungen von Samstag bis Montag von kostenfreien Nachmittagsangeboten in und um die Zelte. Kuriose Walking Acts wie der Weltensammler, Theaterbühnen wie das „Grand Theatre Méchanique“ und Musiker verteilen sich in der Zeltstadt.

Irmine Skelnik



Kommentare
Aus dem Ressort
Siegen – Ein außergewöhnliches Stück Heimatliebe
Buch
Meist sind die Begegnungen persönlich, manchmal skurril, manchmal alltäglich, manchmal nichtssagend – scheinbar. Denn ihnen allen gemein ist, dass sie Siegens schönste Seiten zeigen. Das Ergebnis seines Kramens und Geschichtensuchens hat der emeritierte Hochschullehrer Christian W. Thomsen zwischen...
„The Scary Guy“ hält Vortrag an Siegener Gesamtschule
Scary Guy
„Wir erwarten heute einen interessanten Mann“, kündigt Schulleiter Mario Vallana an. Und dabei ist interessant noch tiefgestapelt. Dicht an dicht sitzen die Schüler auf der Tribüne der großen Sporthalle der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule. Selbst aus Berlin sind Leute angereist, um den Scary Guy zu...
5000 Euro teures Mountainbike gestohlen
Diebstahl
Die Polizei sucht nach einem wertvollen GIANT-Mountainbike, das am Sonntag zwischen 15 und 15.15 Uhr am Jung-Stilling-Platz in Dreis-Tiefenbach gestohlen wurde. Das schwarze Mountainbike ist 5000 Euro wert.
Junge Doktorandin forscht an Uni Siegen zu Street Art
Street Art
Getrickt, geklebt und gesprüht – Mehr als 11.000 Fotos hat Katja Glaser in den vergangenen Jahren schon gesammelt. Seit 2005 fotografiert die 29-Jährige Street Art in Großstädten und machte ihr Hobby sogar zum Forschungsprojekt. Seit 2012 schreibt sie an ihrer Dissertation an der Uni Siegen.
Unbekannte laden illegal Müll im Wald ab
Abfall
In den Wäldern rund um Langenholdinghausen laden Unbekannte ihren Müll längs der Wege ab. Streu aus dem Kaninchenstall ebenso wie Bauschutt und leere Deodosen. Es reihen sich Müllhaufen an Müllhaufen. Für die Entsorgung ist schließlich der Waldbesitzer verantwortlich.
Fotos und Videos
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Bürgerfest in Geisweid
Bildgalerie
Fotostrecke
Kurden demonstrieren in Siegen
Bildgalerie
Konflikt