Das aktuelle Wetter Siegen 17°C
Telekom

Telefonnetz in Siegen funktioniert teilweise wieder

22.01.2013 | 07:30 Uhr
Telefonnetz in Siegen funktioniert teilweise wieder
Das Feuer bei der Telekom in Siegen legte die Telefonleitungen von Hunderttausenden Menschen lahm.Foto: Jürgen Schade

Siegen.  Nach einem Brand in einer Vermittlungsstelle erholt sich das Telefonnetz im Siegerland allmählich. In Teilen der Region funktioniert die Festnetz-Anbindung inzwischen wieder. Die Polizei hat spezielle Notrufnummern eingerichtet. Denn die Nummer 110 ist vielerorts noch nicht wieder erreichbar.

Im Siegerland funktioniert das Telefonnetz nach einem Feuer in einer Vermittlungsstelle der Telekom mit Einschränkungen wieder. Teile von Siegen-Wittgenstein hätten wieder eine Festnetzanbindung, hieß es bei der Polizei. In Hilchenbach, Freudenberg und einigen Siegener Stadtteilen sei es aber nach wie vor nicht möglich, den Notruf 110 zu erreichen. Es gebe weiter Störungen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.

Die Polizei hat als Ersatz drei Notruf-Handynummern eingerichtet. Sie sind erreichbar über die Nummern 0160 - 944 81 957, 0151 - 1211 9678 und 0160 - 90 88 4766. 

Ein Brand hatte das Telefonnetz der Telekom im Siegerland am Montag lahmgelegt. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. In Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe sowie in angrenzenden hessischen Kommunen und im rheinland-pfälzischen Landkreis Altenkirchen waren aber rund 500.000 Menschen vom Telekom-Netz abgeschnitten.

Am Nachmittag war der Mobilfunk wieder in Betrieb gegangen, und auch die Notrufnummern und Teile des Internets funktionierten wieder. Eine mobile Systemtechnik soll ab Dienstag die defekten Teile der Vermittlungsstelle ersetzen. Die Störungen komplett zu beseitigen, könne voraussichtlich bis Donnerstag dauern. (dpa/WE)

Kommentare
23.01.2013
07:37
Telefonnetz in Siegen funktioniert teilweise wieder
von hagfri | #2

Mit dem Übergang als Privatunternehmen, wurden auch die frühere Verpflichtung von bestimmenten Notfalllagen und Vorhalten von Geräten ersatzlos...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Im Löhrtorbad sollen nur Schulen und Vereine schwimmen
Politik
Das Löhrtor-Hallenbad könnte ein reines Sportbad für Schulen und Vereine werden. Das sieht ein Konzept vor, das aber kaum Sparpotenzial für das...
Heimat kann man nicht vergessen
Meine Heimat
Lily Schneider verließ mit nur 22 Jahren ihre frühere Heimat Bethlehem. Heute schafft sie den Spagat zwischen alten und neuen Bräuchen
UB 40 – Reggae-Klänge im Rhythmus des Sommers
Kultur Pur
Die britische Reggae-Band UB 40 ist im nicht ganz ausverkauften Zelt bei Kultur Pur in Siegen-Hilchenbach aufgetreten. Sommer-Feeling und viel Spaß.
Frau in Bus von Siegen nach Eiserfeld sexuell belästigt
Fahndung
Ein Mann hat am Freitag (22. Mai) eine Frau in einem Siegener Bus sexuell belästigt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.
Festnahme nach Aktenzeichen XY – Opfer heute Pflegefall
XY-Erfolg
Nach einem brutalen Raubüberfall auf einen 83-Jährigen in Trier, nimmt die Polizei einen Tatverdächtigen im Landkreis Altenkirchen fest.
Fotos und Videos
UB 40 auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
Rattenscharfer Verb-Brecher
Bildgalerie
Kultur Pur
Alpenrock auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 2015
Mayumana bei Kultur Pur
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7508763
Telefonnetz in Siegen funktioniert teilweise wieder
Telefonnetz in Siegen funktioniert teilweise wieder
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/telefonnetz-in-siegen-funktioniert-teilweise-wieder-id7508763.html
2013-01-22 07:30
Mobilfunk,Telekom,Telekommunikation,Smartphone,Internet,Siegerland
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg