Das aktuelle Wetter Siegen 17°C
Studenten

Studenten der Uni Siegen besetzen Rektorat

07.11.2012 | 16:59 Uhr
Studenten der Uni Siegen besetzen Rektorat
Das Motto der Siegener Protest-Studenten: Gegenwart menschlich gestalten.Foto: Timo Baudzus

Siegen.   Eine Protestgruppe aus Studenten hat das Rektorat der Siegener Universität gestürmt. In deutlichen Worten kritisierten sie das gegenwärtige Uni-System. Der Protest verlor sich dennoch in ziellosen Diskussionen.

Eine Protestgruppe aus Studenten hat das Rektorat der Siegener Universität gestürmt. Am Mittwochvormittag drangen rund 100 Studenten in das Verwaltungsgebäude in der Innenstadt ein und besetzten für mehrere Stunden einen Raum. Die bereits durch vorangegangene Proteste angeheizte Stimmung an der Uni erreichte damit einen neuen Höhepunkt.

Die Aktion verlief dennoch weitgehend friedlich. Ein Verwaltungsmitarbeiter wurde beim Einmarsch zur Seite gedrängt, er wurde nicht verletzt. Die angerückte Polizei riegelte das Gebäude ab, die Beamten mussten aber nicht weiter einschreiten. Es gab keine Festnahmen. Das Rektorat verzichtete auf eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch, um die Situation durch eine Räumung nicht weiter eskalieren zu lassen.

Neuer Protest, neue Kritik

Die Siegener Proteste waren bis dato durch den Unmut über die Studienbedingungen an der hiesigen Uni motiviert. Die Studenten kritisierten überfüllte Hörsäle, den Ausfall etlicher Lehrveranstaltungen und lange Wartezeiten in der Mensa sowie den Buslinien zur Uni. Nun aber äußerten etliche Studierende Kritikpunkte, die weit über die Uni Siegen hinausreichen. Offenbar geht es nun um eine grundlegende Systemkritik. Der Frust entlädt sich an dem aus Sicht der Wortmelder „verschulten“ Studiensystem der Bachelor- und Masterstudiengänge.

Die Universitäten seien auf Druck der Wirtschaft „durchökonomisiert“ worden, sagte einer der Protest-Agitatoren, der seinen Namen nicht nennen wollte. Andere Stimmen in der Studentenschaft äußerten sich gemäßigter. Dabei offenbarte die Protestaktion, dass der Organisationsgrad unter den Studierenden noch nicht besonders ausgeprägt zu sein scheint. Nach der Besetzung verloren sich die Studenten in endlosen Diskussionen, die sich oftmals im Kreis drehten. Die Aktion brachte somit kein eindeutiges Ergebnis.

Timo Baudzus

Kommentare
09.11.2012
00:33
Studenten der Uni Siegen besetzen Rektorat
von Shertys | #2

Was Herrn Baudzus bei seiner Recherche entgangen zu sein scheint, ist, dass die Aktion nur von einem kleinen Kreis von Studierenden geplant wurde und...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Heimat kann man nicht vergessen
Meine Heimat
Lily Schneider verließ mit nur 22 Jahren ihre frühere Heimat Bethlehem. Heute schafft sie den Spagat zwischen alten und neuen Bräuchen
UB 40 – Reggae-Klänge im Rhythmus des Sommers
Kultur Pur
Die britische Reggae-Band UB 40 ist im nicht ganz ausverkauften Zelt bei Kultur Pur in Siegen-Hilchenbach aufgetreten. Sommer-Feeling und viel Spaß.
Frau in Bus von Siegen nach Eiserfeld sexuell belästigt
Fahndung
Ein Mann hat am Freitag (22. Mai) eine Frau in einem Siegener Bus sexuell belästigt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.
Festnahme nach Aktenzeichen XY – Opfer heute Pflegefall
XY-Erfolg
Nach einem brutalen Raubüberfall auf einen 83-Jährigen in Trier, nimmt die Polizei einen Tatverdächtigen im Landkreis Altenkirchen fest.
Willy Astor bei Kultur Pur - Ein rattenscharfer Verb-Brecher
Kultur Pur
Willy Astor lässt bei Kultur Pur im Zelttheater die Stühle wackeln. Er stellt sich als rattenscharfer Verb-Becher beim Festvial auf dem Giller vor.
Fotos und Videos
UB 40 auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
Rattenscharfer Verb-Brecher
Bildgalerie
Kultur Pur
Alpenrock auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 2015
Mayumana bei Kultur Pur
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7269236
Studenten der Uni Siegen besetzen Rektorat
Studenten der Uni Siegen besetzen Rektorat
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/studenten-der-uni-siegen-besetzen-rektorat-id7269236.html
2012-11-07 16:59
Universität Siegen,Studenten,Rektorat,Campus,Uni Siegen,Protest,Bachelor
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg