Stiftung unterstützt Kirchengemeinde

Krombach..  Die evangelische Kirchengemeinde Krombach hat eine „Stiftung Fachwerk“ gegründet. Die will das Gemeindeleben in Krombach, Eichen, Littfeld und Welschen Ennest unterstützen, zum Beispiel die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und die Substanzerhaltung von Gebäuden.

Pfarrer Jochen Ahl leitete jetzt die erste Sitzung des Stiftungsrates. Finanzkirchmeister Volker Bartsch erläuterte die Entstehung der Stiftung und stellte den Mitgliedern den aktuellen Stand der bisherigen Stiftungsgeschäfte vor. Im Anschluss wählten die Stiftungsratsmitglieder Arne Siebel zum Vorsitzenden und Wilhelm Weyandt zum stellvertretenden Vorsitzenden. Als weitere Mitglieder wurden in den Stiftungsrat Brigitte Lindenschmidt, Andreas Schmidtke, Rolf Götzky und Frank Mehlberg berufen. In der Zukunft wird es die Aufgabe des Stiftungsrates sein, den Stiftungsgedanken und die Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Am Mittwoch, 4. Februar, um 19.30 Uhr wird die Stiftung in einer Gemeindeversammlung im Krombacher Lutherhaus vorgestellt.