SPD sucht neuen Chef fürs Rathaus

Hilchenbach..  Der lachende Dritte könnte es werden: Im Vorfeld der Vorstandssitzung am Montagabend haben sich Hinweise verdichtet, dass ein weiterer Bewerber in das Rennen um die Bürgermeisterkandidatur der Hilchenbacher SPD gegangen ist. Sven Wengenroth, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender und seit 2014 Stadtverordneter, soll nach dem Rückzug seines Fraktionskollegen Tim Bernshausen seinen Hut in den Ring geworfen haben. Der 39-jährige Allenbacher arbeitet bei der Stadtverwaltung Siegen und ist dort Mitglied des Personalrats.

Mitglieder entscheiden Ende Februar

Zuletzt war außer Tim Bernshausen auch noch Henning Schneider als Bürgermeisterkandidat gehandelt worden; der Kreuztaler ist Geschäftsführer des Siegerland-Flughafens und parteilos. Der Vorstand des SPD-Ortsvereins will seine Entscheidung am Dienstag bekannt geben; das letzte Wort hat die Mitgliederversammlung Ende Februar. Spätestens dann wird eine Erklärung des amtierenden Bürgermeisters Hans-Peter Hasenstab (parteilos) zu seiner Kandidatur erwartet.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE