Spatenstich für Sanierung der Bahnhofstraße

Siegen..  Die Fußgängerzone Bahnhofstraße und die Brüder-Busch-Straße werden saniert: Nach den Arbeiten an der Sandstraße und dem unteren Teil der Kölner Straße haben jetzt die Umbauarbeiten in der Unterstadt begonnen. Bis Mitte November sollen laut Bauzeitenplan dann die Arbeiten in der Bahnhofstraße und der Brüder-Busch-Straße bis zur Ecke Oberstadtbrücke abgeschlossen sein. Zunächst erhält die Bahnhofstraße ein modernes Ambiente: Nach Fertigstellung der Leitungsarbeiten wird ein sandge-strahltes helles Pflaster wie in der Kölner Straße verlegt.

„Bausünden“ der 60er und 70er Jahre

„Der Spatenstich markiert einen weiteren Meilenstein auf unserem Weg hin zu einer modernisierten, lebendigen Stadt, die das hat, was Stadtplaner etwas trocken „Aufenthaltsqualität“ nennen und wo die „Bausünden“ der 60er und 70er Jahre nicht länger unser Stadtbild prägen“, so Büregrmeister Mues.